Archiv der Kategorie: Naturschutz

Durst bei Hitze: Jetzt Baumscheiben gießen…

Nicht nur Mensch und Tier leiden unter der anhaltenden Hitze und der extremen Trockenheit: Vor allem die Straßenbäume in ihren oft viel zu kleinen Baumscheiben lechzen jetzt nach Wasser! 9-14 Liter Wasser pro Tag braucht ein Straßenbaum – je nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Klima, Luftreinhaltung, Naturschutz, Wald und Bäume, Wasser | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Durst bei Hitze: Jetzt Baumscheiben gießen…

Vögel in der Stadt – schön! Aber für unerfahrene Jungvögel auch lebensgefährlich…

Wasserbüffel auf der Autobahn – da wird mal eben die A3 gesperrt. Die Bremer Polizei erweist sich als Freund und Helfer für eine Entenfamilie auf der A27 und rettet die watschelnde Kolonne… Tiere haben es in unseren verkehrsreichen und dicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Naturschutz, Stadtentwicklung, Wald und Bäume | Kommentare deaktiviert für Vögel in der Stadt – schön! Aber für unerfahrene Jungvögel auch lebensgefährlich…

ruhrFIS – Flächeninformationssystem Ruhr

Eine zentrale Aufgabe des Regionalverbands Ruhr (RVR) ist die Beobachtung und Analyse der räumlichen Entwicklung im Verbandsgebiet. Die dazu notwendigen Daten werden im Flächeninformationssystem Ruhr dokumentiert und regelmäßig aktualisiert. Unter der Dachmarke ruhrFIS-Flächeninformationssystem Ruhr werden drei Instrumente zur siedlungsbezogenen Raumbeobachtung gebündelt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Boden, Flächenproblematik, Naturschutz, Partizipation, Stadtentwicklung, Wald und Bäume | Kommentare deaktiviert für ruhrFIS – Flächeninformationssystem Ruhr

Vandalen bei GRÜN&GRUGA?

Eine wirklich schöne Idee war das, den Besucherinnen und Besuchern der Abschlussveranstaltung der Europäischen Grünen Hauptstadt Essen 2017 ein Reagenzgläschen mit Blumensamen mitzugeben! Die Insekten hätten ihren Spaß, wenn im Frühjahr ausgesät würde … Toll auch, dass sich der Rat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Biodiversität, Boden, GreenCapitalEssen2017, Partizipation, Umweltbildung, Wald und Bäume | Kommentare deaktiviert für Vandalen bei GRÜN&GRUGA?

Frühling endlich da – viele tolle Veranstaltungen zu Naturfahrung für Jung und Alt

Viel Zeit bleibt nicht mehr, um sich das gelbblühende Scharbockskraut anzuschauen, das in alten Zeiten als erster Vitamin-C-Lieferant nach der Winterzeit diente (gegen „Skorbut“!); denn bald verkriecht es sich wieder und speichert die gesammelte Energie in seinen keulenförmigen Stärkeknollen im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Boden, Naturschutz, Partizipation, Umweltbildung, Wald und Bäume | Kommentare deaktiviert für Frühling endlich da – viele tolle Veranstaltungen zu Naturfahrung für Jung und Alt

Insekten- und Vogelschutz: Essens GroKo (SPD/CDU) und Grüne einigen sich auf Kompromiss

Begeisterungsstürme lösen die Ankündigungen o.g. Ratsparteien bei Naturschützern des RUTE nicht gerade aus – aber zumindest wird das Problem wahrgenommen und werden kleine Schritte eingeleitet …. Hier ist der Text des Ratsantrages vom gestrigen Umweltausschuss als pdf: 180425 Antrag SPD … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Biodiversität, Naturschutz | Kommentare deaktiviert für Insekten- und Vogelschutz: Essens GroKo (SPD/CDU) und Grüne einigen sich auf Kompromiss

Räumungsklage für Feldlerche und Steinschmätzer?

Sie sollen eine neue Bleibe für sich und ihren Nachwuchs suchen: Die Feldlerchen auf dem Flughafen Essen-Mülheim könnten doch einfach nach nebenan auf die Fläche beim Biobauern umziehen, meint Veranstalter FKP Scorpio aus Hamburg. Das versprochene Gutachten wurde hingegen laut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Biodiversität, Naturschutz | Kommentare deaktiviert für Räumungsklage für Feldlerche und Steinschmätzer?

GRUGA-Bad: Nach den Hunden kommt die Emschergroppe …

Bei der Untersuchung von Borbecker Mühlenbach und Kesselbach am 1. Juli und 7. Oktober diesen Jahres als Grüne-Hauptstadt-Projekt des BUND KG Essen unter dem Motto „Emscherblues am Kesselbach“ wurde sie leider nicht gefunden. Aber andernorts im Emschereinzugsgebiet soll sie wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, GreenCapitalEssen2017, Naturschutz, Umweltbildung, Wasser | Kommentare deaktiviert für GRUGA-Bad: Nach den Hunden kommt die Emschergroppe …

600 Straßenbäume sollen im Sommer gefällt werden – BUND protestiert in Offenem Brief

Auf breite Empörung – nicht nur beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Kreisgruppe Essen – treffen die Planungen von Grün&GRUGA, im Jahr der Grünen Hauptstadt 600 Straßenbäume – angeblich aus Versicherungsgründen – kurzfristig zu fällen. Erste Sägeaktionen sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, GreenCapitalEssen2017, Naturschutz, Stadtentwicklung, Wald und Bäume | Kommentare deaktiviert für 600 Straßenbäume sollen im Sommer gefällt werden – BUND protestiert in Offenem Brief

Grüne Hauptstadt-Projekt des BUND Essen: Emscher Blues – dem Kesselbach ins Bett geschaut!

Stinkende Köttelbecke war gestern! Der Blues ist geblieben… Interessiert? Samstag, 1. Juli 2017 Emscher Blues am Kesselbach… Mehr Infos hier und dort bei der Grünen Hauptstadt

Veröffentlicht unter Aktuelles, Fahrrad, GreenCapitalEssen2017, Naturschutz, Partizipation, Umweltbildung, Wasser | Kommentare deaktiviert für Grüne Hauptstadt-Projekt des BUND Essen: Emscher Blues – dem Kesselbach ins Bett geschaut!