Archiv der Kategorie: Umweltbildung

Kleingärtner kooperieren mit Bonnekamp-Stifung

Wer bei Bonnekamp nur an Magenbitter denkt, liegt knapp daneben… Auch wenn es der Stiftung mit diesem Namen auch um das körperliche Wohlbefinden geht, zitieren wir mal aus den einleitenden Sätzen der stiftungseigenen Hompage: Das Engagement der Bonnekamp-Stiftung besteht aus der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE), Biodiversität, Ernährung, Naturschutz, Partizipation, Umweltbildung | Kommentare deaktiviert für Kleingärtner kooperieren mit Bonnekamp-Stifung

Solargenossenschaft Essen: Schülerfirma „The Green Club“ am Gymnasium Wolfskuhle, Essen-Steele

Am 11.11.2020 berichtete die Lokalzeit Ruhr (aus Essen): Was macht die Schülerfirma „The Green Club“ am Gymnasium Wolfskuhle, Essen-Steele, mit Unterstützung der Solargenossenschaft Essen eG. video-essener-schueler-solarfirma-scheitert-an-der-stadt-100.html Die Solargenossenschaft hat auch einen neuen Blog auf ihrer Webseite.  

Veröffentlicht unter Energie Klima, Partizipation, Umweltbildung | Kommentare deaktiviert für Solargenossenschaft Essen: Schülerfirma „The Green Club“ am Gymnasium Wolfskuhle, Essen-Steele

Obsternte ja – aber bitte mit Vorsicht und Sensibilität für die Bäume!

Immer wieder werden Obstwiesen bzw. Obstbaumgruppen oder -wegeränder angelegt. Da geben die Stadt und engagierte Bürgerinnen und Bürger z.T. viel Geld aus für eine vielfältige Natur. Sehr schön! Und das Tolle ist, dass jede(r) mal ein wenig ernten darf und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung, Naturschutz, Partizipation, Straßenbäume, Umweltbildung, Wald und Bäume | Kommentare deaktiviert für Obsternte ja – aber bitte mit Vorsicht und Sensibilität für die Bäume!

Ökostrom aus kohle- und atomfreier Quelle: In Essen nur etwa ein Drittel Ökostrombezieher – Handlungsbedarf!

Kohle- und Atomkraft selber abschalten! Das geht, indem die Kundinnen und Kunden selbst auf Ökostrom umsteigen. In Essen haben stadtteilbezogen zwischen 24 und 45% der Strombezieher den Wechsel vollzogen – also noch viel Luft nach oben! Die interaktive Karte der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Energie Klima, GreenCapitalEssen2017, Klima, Partizipation, Umweltbildung | Kommentare deaktiviert für Ökostrom aus kohle- und atomfreier Quelle: In Essen nur etwa ein Drittel Ökostrombezieher – Handlungsbedarf!

Tolles Bildungsprogramm des Stadtverbandes der Essener Kleingärtner

Kleingärten im Wandel – das kann man wirklich in den letzten Jahren sagen! Wer da noch an Spießigkeit, Giftspritze und Vereinsmeierei denkt, liegt schon länger falsch! Das zeigt auch das aktuelle Ökologische Bildungsprogramm, das die Gartenfreundinnen und -freunde für 2019 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Biodiversität, Ernährung, Flächenproblematik, Gesundheit, GreenCapitalEssen2017, Naturschutz, Umweltbildung | Kommentare deaktiviert für Tolles Bildungsprogramm des Stadtverbandes der Essener Kleingärtner

Vandalen bei GRÜN&GRUGA?

Eine wirklich schöne Idee war das, den Besucherinnen und Besuchern der Abschlussveranstaltung der Europäischen Grünen Hauptstadt Essen 2017 ein Reagenzgläschen mit Blumensamen mitzugeben! Die Insekten hätten ihren Spaß, wenn im Frühjahr ausgesät würde … Toll auch, dass sich der Rat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Biodiversität, Boden, GreenCapitalEssen2017, Partizipation, Umweltbildung, Wald und Bäume | Kommentare deaktiviert für Vandalen bei GRÜN&GRUGA?

Frühling endlich da – viele tolle Veranstaltungen zu Naturfahrung für Jung und Alt

Viel Zeit bleibt nicht mehr, um sich das gelbblühende Scharbockskraut anzuschauen, das in alten Zeiten als erster Vitamin-C-Lieferant nach der Winterzeit diente (gegen „Skorbut“!); denn bald verkriecht es sich wieder und speichert die gesammelte Energie in seinen keulenförmigen Stärkeknollen im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Boden, Naturschutz, Partizipation, Umweltbildung, Wald und Bäume | Kommentare deaktiviert für Frühling endlich da – viele tolle Veranstaltungen zu Naturfahrung für Jung und Alt

GRUGA-Bad: Nach den Hunden kommt die Emschergroppe …

Bei der Untersuchung von Borbecker Mühlenbach und Kesselbach am 1. Juli und 7. Oktober diesen Jahres als Grüne-Hauptstadt-Projekt des BUND KG Essen unter dem Motto „Emscherblues am Kesselbach“ wurde sie leider nicht gefunden. Aber andernorts im Emschereinzugsgebiet soll sie wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, GreenCapitalEssen2017, Naturschutz, Umweltbildung, Wasser | Kommentare deaktiviert für GRUGA-Bad: Nach den Hunden kommt die Emschergroppe …

Verkehr in Essen: Gute und schlechte Nachrichten

Erst die Gute oder erst die Schlechten? Die Gute: Von 1930 bis 1952 wurde der Fahrdrahtbus Mettmann–Gruiten (Foto: Historisches Dorf Gruiten) als erster moderner elektrischer Oberleitungsbus-Betrieb in Deutschland auf einer Strecke von 5,8 km als Überlandstrecke lokal abgasfrei betrieben. Spät, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Fahrrad, Fußgänger, GreenCapitalEssen2017, Mobilität, Stadtentwicklung, Umweltbildung | Kommentare deaktiviert für Verkehr in Essen: Gute und schlechte Nachrichten

Grüne Hauptstadt-Projekt des BUND Essen: Emscher Blues – dem Kesselbach ins Bett geschaut!

Stinkende Köttelbecke war gestern! Der Blues ist geblieben… Interessiert? Samstag, 1. Juli 2017 Emscher Blues am Kesselbach… Mehr Infos hier und dort bei der Grünen Hauptstadt

Veröffentlicht unter Aktuelles, Fahrrad, GreenCapitalEssen2017, Naturschutz, Partizipation, Umweltbildung, Wasser | Kommentare deaktiviert für Grüne Hauptstadt-Projekt des BUND Essen: Emscher Blues – dem Kesselbach ins Bett geschaut!