Archiv der Kategorie: Naturschutz

Grün&GRUGA: Erstes Kennenlernen mit neuer Leiterin Ihlenfeld

Es war ein gutes Gespräch zwischen Mitgliedern des RUTE und der neuen Leiterin von Grün&GRUGA, Frau Melanie Ihlenfeld. In einem regen Austausch ging es um vielfältige Erfahrungen aus beruflichen Stationen der gebürtigen Hamburgerin und Perspektiven für die Gestaltung des Grüns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Biodiversität, GreenCapitalEssen2017, Naturschutz, Partizipation, Stadtentwicklung, Straßenbäume, Wald und Bäume | Kommentare deaktiviert für Grün&GRUGA: Erstes Kennenlernen mit neuer Leiterin Ihlenfeld

Josef Tumbrinck: Beim RUTE-Neujahrsempfang 2019 war er noch Festredner…

…jetzt wechselt er nach Berlin ins Bundesumweltministerium als Unterabteilungsleiter Naturschutz. Eine gute Wahl in Sachen Naturschutz und Biodiversität/Artenvielfalt für den Bund, das Land NRW und für Essen! Immer hilfreich, dort einen Ansprechpartner zu wissen… Wir gratulieren Josef Tumbrinck und wünschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Naturschutz | Kommentare deaktiviert für Josef Tumbrinck: Beim RUTE-Neujahrsempfang 2019 war er noch Festredner…

GRÜNE HAUPTSTADT gerät im Eltingviertel ins Stocken…

Irgendwie ist im innovativen Projekt Eltingviertel der Wurm drin: Der Radschnellweg RS1 stockt dort und die kleinklimatische Oase soll überkommenen Planungen zufolge weichen, obwohl es geeignete andere Möglichkeiten gibt. Die Politik muss sich in beiden Fällen nur bewegen (wollen)… Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, BIs, Boden, Energie Klima, Flächenproblematik, Gesundheit, GreenCapitalEssen2017, Klima, Luftreinhaltung, Mobilität, Naturschutz, Partizipation, Stadtentwicklung, Straßenbäume | Kommentare deaktiviert für GRÜNE HAUPTSTADT gerät im Eltingviertel ins Stocken…

Wo wollen wir wohnen? – Stellungnahme des RUTE zur Flächenauswahl und zu Mängeln des Bürgerforum-Verfahrens

„Bürgerforum“ hört sich erst mal gut an: Nicht von oben herab, sondern ins Gespräch kommen, sich austauschen, unterschiedliche Ansichten aufnehmen und mit einfließen lassen. Nicht nur „Funktionäre“ reden lassen, sondern zufällig ausgewählten Bürgerinnen und Bürgern Raum für Einschätzungen geben – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Boden, Energie Klima, Flächenproblematik, GreenCapitalEssen2017, Klima, Lärm, Naturschutz, Partizipation, Stadtentwicklung | Kommentare deaktiviert für Wo wollen wir wohnen? – Stellungnahme des RUTE zur Flächenauswahl und zu Mängeln des Bürgerforum-Verfahrens

RUTE-Neujahrsempfang Sonntag 02. Februar 2020, 11:00 Uhr – Forum Kunst und Architektur

Die Auswirkungen des Klimawandels (klick auf LANUV-Grafik links!)  auf die Stadt Essen sowie die Mobilitäts- und die Energiewende sind die zentralen Themen vieler RUTE – Aktiven im Kommunalwahl­jahr 2020. Dabei suchen wir nach neuen Formen des Netzwerkens und der Bürgerbe­teiligung. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Gruppen, Klima, Mobilität, Naturschutz, Partizipation, SDGs, Stadtentwicklung, Verbände | Kommentare deaktiviert für RUTE-Neujahrsempfang Sonntag 02. Februar 2020, 11:00 Uhr – Forum Kunst und Architektur

Wohnungsbau-Bürgerforum: Richtige Entscheidung, trotz erheblicher Kritik im Vorfeld teilgenommen zu haben!

„Es war sicher die richtige Entscheidung an der Veranstaltung teilzunehmen und unsere Argumente einzubringen. Diese wurden von den BürgerInnen auch beim Streitgespräch auf dem Podium sehr gut aufgenommen und weitergeführt.“ resumiert Georg Nesselhauf, der für den RUTE auf dem Podium … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Boden, Flächenproblematik, GreenCapitalEssen2017, Naturschutz, Partizipation, Stadtentwicklung | Kommentare deaktiviert für Wohnungsbau-Bürgerforum: Richtige Entscheidung, trotz erheblicher Kritik im Vorfeld teilgenommen zu haben!

Durst bei Hitze: Jetzt Baumscheiben gießen…

Nicht nur Mensch und Tier leiden unter der anhaltenden Hitze und der extremen Trockenheit: Vor allem die Straßenbäume in ihren oft viel zu kleinen Baumscheiben lechzen jetzt nach Wasser! 9-14 Liter Wasser pro Tag braucht ein Straßenbaum – je nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Klima, Luftreinhaltung, Naturschutz, Wald und Bäume, Wasser | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Durst bei Hitze: Jetzt Baumscheiben gießen…

Vögel in der Stadt – schön! Aber für unerfahrene Jungvögel auch lebensgefährlich…

Wasserbüffel auf der Autobahn – da wird mal eben die A3 gesperrt. Die Bremer Polizei erweist sich als Freund und Helfer für eine Entenfamilie auf der A27 und rettet die watschelnde Kolonne… Tiere haben es in unseren verkehrsreichen und dicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Naturschutz, Stadtentwicklung, Wald und Bäume | Kommentare deaktiviert für Vögel in der Stadt – schön! Aber für unerfahrene Jungvögel auch lebensgefährlich…

ruhrFIS – Flächeninformationssystem Ruhr

Eine zentrale Aufgabe des Regionalverbands Ruhr (RVR) ist die Beobachtung und Analyse der räumlichen Entwicklung im Verbandsgebiet. Die dazu notwendigen Daten werden im Flächeninformationssystem Ruhr dokumentiert und regelmäßig aktualisiert. Unter der Dachmarke ruhrFIS-Flächeninformationssystem Ruhr werden drei Instrumente zur siedlungsbezogenen Raumbeobachtung gebündelt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Boden, Flächenproblematik, Naturschutz, Partizipation, Stadtentwicklung, Wald und Bäume | Kommentare deaktiviert für ruhrFIS – Flächeninformationssystem Ruhr

Vandalen bei GRÜN&GRUGA?

Eine wirklich schöne Idee war das, den Besucherinnen und Besuchern der Abschlussveranstaltung der Europäischen Grünen Hauptstadt Essen 2017 ein Reagenzgläschen mit Blumensamen mitzugeben! Die Insekten hätten ihren Spaß, wenn im Frühjahr ausgesät würde … Toll auch, dass sich der Rat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Biodiversität, Boden, GreenCapitalEssen2017, Partizipation, Umweltbildung, Wald und Bäume | Kommentare deaktiviert für Vandalen bei GRÜN&GRUGA?