Archiv der Kategorie: Stadtentwicklung

Schluss mit technokratischer Stadtplanung – hin zu einer Stadt für gesunde Menschen…

Endlich! Wird aber auch Zeit! ist man geneigt zu sagen…. Immer mehr Menschen werden in Städten leben und wollen dabei gesund bleiben.  Da liegt es nahe, Stadtplanung und öffentliche Gesundheitsfragen ganzheitlich zu betrachten. Bisher ist es doch eher so, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Gesundheit, Gute Nachricht Essen, Stadtentwicklung | Kommentare deaktiviert für Schluss mit technokratischer Stadtplanung – hin zu einer Stadt für gesunde Menschen…

Neuer Newsletter Nr.3 RadEntscheid Essen erschienen…

Trotz Corona sind auch im letzten Monat einige spannende Dinge rund um den RadEntscheid Essen geschehen, an denen das Team alle Interessierten und solche, die es werden wollen, gerne teilhaben lassen möchten. Aktuell geht es um: Update: Hilfe für den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Fahrrad, Gruppen, Mobilität, Partizipation, Stadtentwicklung, Verwaltung | Kommentare deaktiviert für Neuer Newsletter Nr.3 RadEntscheid Essen erschienen…

Köln hat‘s begriffen – Essen leider noch (!) nicht: Tempo 30 und Aufhebung der Radwegbenutzungspflicht für mehr Sicherheit

Kölns OB Reker schreibt an NRW-Verkehrsminister Wüst: https://www.stadt-koeln.de/politik-und-verwaltung/presse/mitteilungen/21785/index.html#https://www.stadt-koeln.de/politik-und-verwaltung/presse/mitteilungen/21785/index.html# Wann schließt sich OB Kufen an?

Veröffentlicht unter Energie Klima, Fahrrad, Gesundheit, Gute Nachricht weltweit, Lärm, Luftreinhaltung, Mobilität, Partizipation, Politik, Stadtentwicklung, Verwaltung | Kommentare deaktiviert für Köln hat‘s begriffen – Essen leider noch (!) nicht: Tempo 30 und Aufhebung der Radwegbenutzungspflicht für mehr Sicherheit

Klima: Haben die Verantwortlichen gehandelt? Oder kommt die aktuelle Trockenheit durch „Heiße Luft“ der Politik?

Kaum hatte OB Kufen die die Resolution Call for Action  im Juni 2019 unterschrieben (später verzichtete er dann aber zusammen mit dem Rat leider auf die Ausrufung des Klimanotstandes) , hat der RUTE gefordert: „Klimanotstand“ darf nicht nur ein Etikett … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Energie Klima, GreenCapitalEssen2017, Klima, Partizipation, Politik, SDGs, Stadtentwicklung, Verwaltung | Kommentare deaktiviert für Klima: Haben die Verantwortlichen gehandelt? Oder kommt die aktuelle Trockenheit durch „Heiße Luft“ der Politik?

Turnusgemäßes Gespräch mit Umweltdezernentin Raskob – wg. Corona dieses Mal digital!

Auch in diesen Viren-Zeiten bleibt der RUTE im Gespräch mit Verantwortlichen und Entscheidungsträger:innen. Am Montag, 20. April 2020, 16:30-18:00 findet der turnusgemäße Austausch mit Umwelt-, Bau- und Sportdezernentin Simone Raskob statt – dieses Mal aus bekannten Gründen um die Dimension … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Partizipation, Protokolle und Tagesordnungen, Stadtentwicklung, Verwaltung | Kommentare deaktiviert für Turnusgemäßes Gespräch mit Umweltdezernentin Raskob – wg. Corona dieses Mal digital!

Ist die Luft rein? Von wegen …

Seit dem 1. April 2020 ist der neue Luftreinhalteplan für Essen in Kraft – da kann man in Corona-Zeiten nur hoffen, dass die Atemwege von Risikopatienten geschont werden… Leider fanden Vorschläge der MWS keine Berücksichtigung und Fußgänger wie Radfahrer haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Energie Klima, Gesundheit, Klima, Lärm, Luftreinhaltung, Mobilität, MWS, Partizipation, Stadtentwicklung | Kommentare deaktiviert für Ist die Luft rein? Von wegen …

Stadtplanung: Forderung nach Schaffung von 16.500 Wohnungen politisch tot!

Immer mehr Wohnbauflächen für eine wachsende Stadt Essen?   Das Thesenpapier des unabhängigen Stadtplaners Michael Happe zur wachsenden Stadt Essen (siehe: Wachsende_Stadt_Essen) hat mittlerweile einige Wellen geschlagen: – die WAZ brachte einen größeren Artikel  22_02_20_Grüne_Lunge_für_Essen – diverse Gepräche zum Thema … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, BIs, Boden, Flächenproblematik, GreenCapitalEssen2017, Naturschutz, Presse und Medien, Stadtentwicklung | Kommentare deaktiviert für Stadtplanung: Forderung nach Schaffung von 16.500 Wohnungen politisch tot!

ADFC Essen zur Diskussion um die Rüttenscheider Straße

Angesichts der momentan laufenden Diskussion um die Fahrradstraße auf der RÜ hat der ADFC-Essen durch seinen Sprecher Jörg Brinkmann letztes Wochenende eine Pressemitteilung herausgegeben, um nochmals auf die Belange der Radfahrenden hinzuweisen. Hier als pdf-Datei einzusehen: Pressemitteilung Rüttenscheider Straße 2020-03-01

Veröffentlicht unter ADFC, Aktuelles, Fahrrad, GreenCapitalEssen2017, Mobilität, Partizipation, Presse und Medien, Stadtentwicklung | Kommentare deaktiviert für ADFC Essen zur Diskussion um die Rüttenscheider Straße

RadEntscheid Essen

Essen wies 2017 mit 50 Mikrogramm pro Kubikmeter deutschlandweit einen der höchsten Werte für Stickstoffdioxid auf. Seit 36 Jahren kämpft der Essener ADFC für eine nachhaltige Verkehrspolitik gegen massive politische Widerstände, die bis in die heutige Zeit hinein das Auto … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ADFC, Aktuelles, BUND, Energie Klima, Fahrrad, Fußgänger, Gesundheit, GreenCapitalEssen2017, Klima, Luftreinhaltung, ÖPNV - Bus&Bahn, Partizipation, Stadtentwicklung, VCD | Kommentare deaktiviert für RadEntscheid Essen

Wurde aber auch Zeit: Baubeginn RS1-Brücke Berthold-Beitz-Boulevard!

Endlich! Am Freitag 6.2.2020, erfolgte der Erste Spatenstich zum lange ersehnten Baubeginn der Brücke des RS1 an der Pferdebahn über den Berthold-Beitz-Boulevard. Damit wird die Trasse auf diesem Abschnitt endlich zum echten RadSCHNELLweg und eine Gefahrenquelle (freier Abbieger) muss nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ADFC, Aktuelles, Energie Klima, Fahrrad, Gesundheit, GreenCapitalEssen2017, Gute Nachricht Essen, Klima, Lärm, Luftreinhaltung, Mobilität, Stadtentwicklung, VCD, Verbände | Kommentare deaktiviert für Wurde aber auch Zeit: Baubeginn RS1-Brücke Berthold-Beitz-Boulevard!