Stadtradeln 2018 gestartet

Vom 2. bis zum 22. Juni treten Teams gegen Teams, Städte gegen Städte und alle zusammen für ein besseres Klima an!

Viele sind schon dabei, da man sich dieses Jahr schon früh anmelden konnte, so wie wir es der ADFC schon lange gefordert hat.

Wer jetzt auch wieder dabei sein möchte, kann sich mit dem Login aus den Vorjahren auf <www.stadtradeln.de> einloggen Eine Möglichkeit ist, sich wieder mit dem Team ADFC Essen verknüpfen, das ein offenes Team ist: Auch Nicht-ADFC-Mitglieder dürfen dort mitradeln. Mit dabei auch wieder die Essener Fahrrad-Intitiative und (erstmalig) die Kampagne 25% (<www.25prozent.de>)

Wer sich von Euch dieses Jahr in einem anderen Team engagiert und sich dort (z.B. Arbeitsplatz, Verein)  aktiv um neue Mitfahrer beim STADTRADELN einsetzt ist setzt sich ebenfalls für die gute Sache ein. Vielen Dank dafür und viel Erfolg!

Um Werbung zu machen, bei allen, die noch keinen Account bei stadtradeln.de haben führt der folgende Link direkt zur Registrierung. Das Team ADFC Essen ist dabei vorausgewählt:

<https://www.stadtradeln.de/index.php?&id=171&team_preselect=342727>

Bitte macht viel Werbung bei Freunden und Kollegen, damit wir die Zahl der Radelkilometer dieses Jahr noch einmal toppen können! Jeder der in Essen lebt, arbeitet oder einem Essener Verein angehört ist hier herzlich beim STADTRADELN willkommen, ob mit einem Pedelec oder dem herkömmlichen „mit Bananen und Nudeln angetriebenenen Oberschenkelmotor“.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Energie Klima, Fahrrad, Gesundheit, Luftreinhaltung, Mobilität, Partizipation, Stadtentwicklung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.