Ostermannplatz bleibt: Einsatz hat sich gelohnt!

Bürgerschaftliches Engagement zahlt sich aus: Die Pläne, die Bäume auf dem Ostermannplatz abzuholzen und den Bolzplatz und Treffpunkt der Anwohnerinnen und Anwohner zu überbauen, ist vom Tisch!

Für die unbestritten notwendige KiTa ist eine andere Fläche gefunden worden. Siehe Bericht in der NRZ vom 4.7.19:

Glückwunsch an die Bürgerinitiative, die auch vom RUTE unterstützt wurde!

Print Friendly, PDF & Email
Erwähne uns auf Deiner SocialMedia-Seite.. (Please follow and like us)
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, BIs, Gesundheit, Naturschutz, Partizipation, Stadtentwicklung, Straßenbäume veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.