Stadtradeln: Am 25. Mai geht’s wieder los!

Bald ist es wieder so weit: Jeder innerhalb von 3 Wochen  geradelte Kilometer kann beim Stadtradeln Essen eingebracht und damit dokumentiert werden, wie viel CO2 mal wieder trotz gelungener Mobilität vermieden worden ist. Die aktuelle Kampagne Stadradeln beginnt bald!

Die Stadt Essen in der Metropole Ruhr nimmt vom 25. Mai bis 14. Juni 2019 am STADTRADELN teil. Alle, die in Essen wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Weitere Informationen unter www.stadtradeln.de und www.stadtradeln.de/essen

Eine Anmeldung für Teams und Radler ist bereits seit Anfang April wie gewohnt möglich unter: www.stadtradeln.de/registrieren


2 wichtige Termine seien in dem Zusammenhang genannt:

Die Auftaktveranstaltung/Offizielle Eröffnung der Aktion STADTRADELN in Essen 2019 durch offizielle Vertreter der Stadt am

25. Mai 2019 um 13:00 Uhr in der
Grünen Mitte (Universitätspark am Ende des RS1 vor der Eiscafé La Luna).

Anschließend – gemeinsam mit Radlern aus den Nachbarstädten – Start der Radtour nach Gelsenkirchen zum Revierpark Nienhausen („Kinderburg“), wo um 14:30 Uhr durch den Gelsenkirchener Oberbürgermeister Frank Baranowski und offiziellen Vertretern der teilnehmenden Städte das STADTRADELN in der Metropole Ruhr eröffnet wird. Anschließend wird ein kleines Bühnenprogramm mit Live-Musik geboten.


Ein besonderes Event wird die

Sternfahrt im Rahmen von „Aufbruch Fahrrad“ nach Düsseldorf
am 2. Juni 2019

sein, bei der die vielen tausend in einem Jahr gesammelten Unterschriften dieser Volksinitiative dem Landtag übergeben werden sollen.

Details z.B. über Treffpunkte und Abfahrtszeiten sind hier beim ADFC oder auf der Seite von „Aufbruch Fahrrad“ zu finden.

Vielleicht schaffen wir es ja, dass in 2019 OB Kufen die Stadt Essen auch in einem derartigen Video präsentieren kann:

Print Friendly, PDF & Email
Erwähne uns auf Deiner SocialMedia-Seite.. (Please follow and like us)
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.