Neuer Newsletter Nr.3 RadEntscheid Essen erschienen…

Trotz Corona sind auch im letzten Monat einige spannende Dinge rund um den RadEntscheid Essen geschehen, an denen das Team alle Interessierten und solche, die es werden wollen, gerne teilhaben lassen möchten. Aktuell geht es um:

  • Update: Hilfe für den Sammelstart im Mai
  • Aufruf: Suche nach weiteren Sammelstellen!
  • Unterstützer*innen: 36 Testimonials werben schon für das Anliegen – unter anderem ist auch Herbert Knebel alias Uwe Lyko dabei

  • Lastenrad-Power: Lieferungen für „Von Grünstadt“ und das „Helfer-Team“ mit DesiREE
  • Blogpost: Verpasste Chance für besseren Radverkehr auf der Rüttenscheider Straße
  • Offener Brief an Landesverkehrsminister Hendrik Wüst: NRW-Radentscheide und Initiativen fordern landesweite Vorgaben zur schnellen, rechtssicheren Einrichtung coronasicherer Rad- und Gehwege
  • Kommende Termine – trotz Corona z.T. als TelKo, digitales Video usw.; Näheres auch hier: radentscheid-essen.de/termine/
  • Spendenaufruf
  • Was ist der RadEntscheid?

Hier der aktuelle Newsletter direkt

Um aber nichts zu verpassen ist es das Einfachste, den Newsletter vom RadEntscheid Essen zu abonnieren (rechtskonform und jederzeit wieder abbestellbar). Hier geht’s zum Online-Formular auf der vom RUTE unabhängigen Internetseite des RadEntscheidesEssen …

Viel Spaß beim Durchschauen und Lesen wünscht das RadEntscheidEssen-Team…

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Fahrrad, Gruppen, Mobilität, Partizipation, Stadtentwicklung, Verwaltung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.