TOPs für das Gespräch mit der CDU am 19.12.12 um 17:30 im Rathaus

Am Mittwoch, 19.12.12 um 17:30 Uhr greifen wir die Tradition wieder auf, uns mit Leuten aus der CDU  zu treffen, um einige Umweltthemen zu besprechen. Hier ist die vorgesehene Tagesordnung.

Verkehr:

– BVWP 2015, Stand, Umgang, Gespräch RUTE/Min. Groschek 05.12., (MWS)
– A 52 nach Gladbecker Ratsbürgerentscheid; A 44 (Ruhralleetunnel), BAB- Kreuz E.- Ost (MWS)

– Radschnellweg Ruhr, Brücke BBBvd, Fahrradbeauftragter (Brinkmann)
– Fahrradabstellplätze in Neubauten (Entwurf Landesbauverordnung) (Bri, Kü)
– ÖPNV, Finanzsituation/Organisationsstruktur VRR/EVAG
– Firmentickets (Ansprechpartner ?)
– RRX

Umweltamt:

– Personalsituation (auch Klimawerkstadt)
– Z. nach Dezernentenwahl

Energie:

– Windkraftnutzung/ Ausbau Solarenergie Essen
– Ökostrom für Essen lt. Ratsbeschluss (WAZ 12.12.), Städt. Töchter ? Problem EVAG?
– Recyclingpapiere Städt. Töchter
– Ökoprofit Fortsetzung? Recyclingpapiere, (für u. bei Städt. Töchtern)?, WAZ 13.12.

Planungen:

– Kruppscher Südpark, Bebauung
– Bebauung „Rüttenscheider Gärten“ (Grummertstr.)
– Green Capital (trotz Personalabbau UWA ?)
– Essener Norden (Planungen, Verkehrs – situation)
– Messe (Energetische Ertüchtigung, Bauphase), Grugapark (Freundeskreis NRZ 12.12.)

Verschiedenes

Print Friendly, PDF & Email
Erwähne uns auf Deiner SocialMedia-Seite.. (Please follow and like us)
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.