RUTE intensiviert Zusammenarbeit mit Stadtverband der Kleingärtner

Logo mittel Stadtverband der Kleingartenvereine EssenWenn man sich die Internetseite des Landesverbandes Rheinland der Kleingärtner anschaut, stößt man immer wieder auf Begriffe wie naturnahes Gärtnern oder entsprechendes Infomaterial. In Lünen verfügt der Landesverband der Kleingärtner von Westfalen und Lippe seit vielen Jahren über ein beispielhaftes Bildungszentrum, in dem ökologische Themen einen erheblichen Anteil haben Bei beiden Verbandsbereichen wird der ökologische Ansatz durch die hervorragende Zusammenarbeit mit der Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW bestätigt…

In Essen gab es zwar hin und wieder punktuell Berührungspunkte einzelner Gruppierungen wie etwa zwischen NABU und den Kleingärtnern. Ansonsten lag dieses Potenzial in der Vergangenheit leider etwas brach …

Das soll sich nun ändern, wie 1. Vorsitzender Holger Lemke beim letzten RUTE-Treff zum Ausdruck brachte und dabei bei den zahlreich anwesenden RUTE-Leuten auf offene Ohren stieß.

Im Kleingarten

Foto: C. Arndt

Nicht nur die leidige, andauernde Freiflächendiskussion beschäftigt gleichermaßen Gartenfreundinnen und -freunde wie Natur- und Klimaschützer. Vielmehr bieten auch insbesondere die neuen Gartentrends in der Stadt (Selbstversorgung, Urban Gardening, Gemeinschaftsgärten, GreenCapitalEssen2017, …) viele aktuelle Anknüpfungsmölglichkeiten.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und Bündelung gemeinsamer Anliegen!

Print Friendly, PDF & Email
Erwähne uns auf Deiner SocialMedia-Seite.. (Please follow and like us)
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.