Radfahren in Essen 2014 – die Dritte …

Schwenkbarer Rad-Wandhalter Fa. Ziegler

Ärgerlich, wenn man in einem Mehrfamilienhaus wohnt und keine Möglichkeit hat, sein Rad bei Nichtgebrauch sicher abzustellen. Der RUTE hat sich daher zum einen auf Landesebene um die Landesbauordnung gekümmert mit der Zielsetzung, entsprechenden Raum bei der Neuplanung eines Gebäudes von vorneherein vorzusehen.

Konkret haben sich aber auch RUTE-Moderator Dr. Dieter Küpper, ADFC-Vorsitzender Jörg Brinkmann und Reinhard Kalker von Projektentwickler Kölbl-Kruse Living GmbH erfolgreich darum bemüht, Fahrradwandhalter in den Fahrradkellern des neuen Wohnprojekts an der Messeallee  zu installieren – beispielhaft! Und für das Folgeprojekt in der Nachbarschaft stehen die Fahrradampeln auch entsprechend auf grün …. da kann das Frühjahr kommen!

Übrigens: Mehr Infos zum Radverkehr in Essen immer durch den aktuellen ADFC-Essen-Newsletter, den man hier bestellen (und abbestellen) kann…

Print Friendly, PDF & Email
Erwähne uns auf Deiner SocialMedia-Seite.. (Please follow and like us)
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.