Pilotversuch „Grüner Pfeil nur für Radfahrende“ – leider nicht in Essen!

Schade – Essen ist nicht dabei: In neun deutschen Großstädten soll die Einführung eines grünen Pfeils nur für Radfahrer geprüft werden. In Bamberg, Darmstadt, Leipzig, München, Reutlingen, Stuttgart und in NRW Düsseldorf, Köln und Münster wird Radfahrerinnen und Radfahrern ttestweise das Rechtsabbiegen bei Rotlicht ermöglicht werden, wie die Bundesanstalt für Straßenwesen mitteilte.

Im Jahr 2020 soll auf Basis der gewonnenen Erfahrungen beschlossen werden, ob die StVO sowie die Anforderungen in der zugehörigen Allgemeinen Verwaltungsvorschrift (VwV-StVO) entsprechend angepasst werden.

Der nächste Leserbrief von ewigen Nörglern scheint damit vorprogrammiert, die aus dem stillen Kämmerlein heraus dauerhaft auch gegen Fahrradstraßen wettern, anstatt sich in Gruppen für eine nachhaltige Mobilität zu organisieren und zu engarieren…

Weitere Infos zum Grünen Radfahrerpfeil hier auf der ADFC-Seite

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Fahrrad, Mobilität veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.