Radschnellweg Richtung Osten: Halten drei neue Planungsvarianten erneut den Weiterbau auf?

Nicht nur die Essener Radverbände ADFC und EFI sehen wieder einmal dunkle Wolken am Radlerhimmel über dem Elting-Bahndamm aufziehen. Die Baupläne rund um das umzugestaltende Viertel schlagen weiterhin heftige Wogen. Kurz vor Ostern legen die Planer drei neue teils heftig bremsende Eier ins Streckennest anstatt zügig den Nahverkehr zu entlasten und den Bau des Radschnellwegs zu realisieren. Mit der Brücke über die Gladbecker und den Anschluss Richtung Kray ist ohnehin noch viel zu tun..
Hier die Pressemitteilung vom ADFC Essen im Wortlaut als pdf….

Ganz anders stellt Anke Petermann in einem Beitrag des Deutschlandfunks Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Fahrrad, Mobilität, Partizipation, Stadtentwicklung | Kommentare deaktiviert für Radschnellweg Richtung Osten: Halten drei neue Planungsvarianten erneut den Weiterbau auf?

Grüne Hauptstadt: Neuer HeimatGrünTV-Film online

Mitte März hat das Essener GHE2017-Team den zweiten Doku-Film über das was aktuell war und zeitnah kommt bei youtube online gestellt – hier ist er…!

Veröffentlicht unter Aktuelles, GreenCapitalEssen2017 | Kommentare deaktiviert für Grüne Hauptstadt: Neuer HeimatGrünTV-Film online

Umweltbildung: Mobile Konzepte aus aller Welt stellten sich anlässlich der GHE2017 in Essen vor

Mit großem Erfolg und uneingeschränkt positiver Resonanz aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem In- und Ausland endete am Freitag, 10.3.2017 die jährliche internationale Tagung der Arbeitsgemeinschaft der Umweltmobile (AGUM) in der Europäischen GrünenHauptstadtESSEN2017 mit einer großen Mobil-Präsentation und zahlreichen Workshops für Kinder, Jugendliche und Multiplikatoren von 10-13 Uhr auf dem Gelände des Weltkultuererbes Zeche Zollverein.

2 Tage vorher präsentierten sich die 17 spezialisierten Fahrzeuge sowohl geladenen Gästen als auch den angereisten Projektbetreibern zum pädagogischen, technischen und organisatorischen Erfahrungsaustausch auf dem Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, GreenCapitalEssen2017, Umweltbildung | Kommentare deaktiviert für Umweltbildung: Mobile Konzepte aus aller Welt stellten sich anlässlich der GHE2017 in Essen vor

PRO BAHN Ruhr berichtet über erste Konkretisierungen zum Essener Nahverkehrsplan

Unter dem Titel „Interessante Perspektiven für den NVP Essen“ berichtet Moritz Balz, der sich ehrenamtlich bei PRO-BAHN im Regionalverband Ruhr engagiert, in der aktuellen RUHRSCHIENE 2017#2 über einige erwähnenswerte und größtenteils durchaus erfreuliche Details für den ÖPNV in Essen.
Wir geben den Artikel mit freundlicher Genehmigung der Redaktion hier im Original (ausgenommen Fotos – vom Webmaster eingefügt!) wieder: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Mobilität, Partizipation, Stadtentwicklung | Kommentare deaktiviert für PRO BAHN Ruhr berichtet über erste Konkretisierungen zum Essener Nahverkehrsplan

Entwurf zum Lärmaktionsplan bietet in Sachen Radverkehr wenig Neues

Verkehrszeichen Gebotsschild FahrradwegIm aktuellen Entwurf des Lärmaktionsplanes 2017 gibt es auch 3 Seiten zum Thema Förderung des Rad- und Fußverkehrs.
Nachdem der Punkt mit der erwartungweckenden und zu begrüßenden Feststellung „Um den umweltfreundlichen Rad- und Fußverkehr zu fördern, müssen weiterhin Anreize geschaffen werden.“ vielversprechend beginnt, gibt es im weiteren Verlauf aber ähnlich wie beim Thema „Grüne Hauptstadt“ nur eine Auflistung an bisher laufenden Maßnahmen.
Neue oder innovative Punkte sind dem Plan bisher nicht zu entnehmen. Eher negativ fällt sogar auf, dass der Weiterbau des RS1 nach Osten „in den nächsten Jahren“ vorgesehen ist.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Fahrrad, Lärm, Mobilität | Kommentare deaktiviert für Entwurf zum Lärmaktionsplan bietet in Sachen Radverkehr wenig Neues

RUTE-Forderung: Jetzt konkrete Beschlüsse fassen!

RUTE-Moderator Dr. Dieter Küpper hat einen Leserbrief an die Lokalredaktionen von NRW und WAZ gesendet, den wir hier im Wortlaut veröffentlichen:

Die Reaktion der Stadt auf die für die Grüne Hauptstadt Europas negative Greenpeacestudie zur umweltgerechten Mobilität bestärkt die Einschätzung vieler Aktiver und Verbände innerhalb des Runder UmweltTisch Essen (RUTE),dass die GHE für die Kommunalpolitik zu sehr unter dem reinen Marketingaspekt gesehen wird.
Die dringend nötigen Beschlüsse für eine Verbesserung des ÖPNV und des Radverkehrs sind bisher ausgeblieben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für RUTE-Forderung: Jetzt konkrete Beschlüsse fassen!

Kirschblüte auf der RÜ – Leserbrief vom Essener VCD-Vorsitzenden

Geht doch! Die meisten Kirschbäume auf der Schönebecker Straße sind durch Beton-Poller geschützt – sofern noch nicht brutal umgefahren… (Foto: D. Schruck)

Auf der Internetseite des AK Baumscheiben des RUTE ist ein Leserbrief zur Situation der Kirschbäume auf der RÜ zu finden – oder besser gesagt: Zum fatalen Umgang mit den lebensnotwendigen Baumscheiben … hier geht’s zum Artikel Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Kirschblüte auf der RÜ – Leserbrief vom Essener VCD-Vorsitzenden

Nächster RUTE-Treff: Mittwoch, 19. April 2017, 17:30 Uhr im VUZ

RUTE Logo gross aus neuem Banner

Mittwoch, 19. April 2017, 17:30 Uhr

VUZ, Kopstadtplatz 43, 45127 Essen

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Energie Klima, Mobilität, Naturschutz, Partizipation, Protokolle und Tagesordnungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nächster RUTE-Treff: Mittwoch, 19. April 2017, 17:30 Uhr im VUZ

Grüne Hauptstadt muss mehr in die Fahrradinfrastruktur investieren, um glaubhaft zu bleiben

Utrecht 137€ pro Einwohner, Amsterdam 27€, Münster 10€, Grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017 1€ Aufwendungen für den Radverkehr pro Jahr. #agfs17 https://t.co/FLXCZbZNDS

Veröffentlicht unter Aktuelles, GreenCapitalEssen2017 | Kommentare deaktiviert für Grüne Hauptstadt muss mehr in die Fahrradinfrastruktur investieren, um glaubhaft zu bleiben

Gemeinschaftsgarten meets Cargobike?

Die Freiburger machen’s mal wieder vor: Wie bekommt die Gartenkooperative Ihr Obst und Gemüse in die Haushalte? Mit dem Carla Cargo e-Anhänger… Geiles Teil! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Gemeinschaftsgarten meets Cargobike?