Wettbewerb der Klimawerkstadt Essen „Stadt|Teil|Ideen“

Klimawerkstadt Essen LogoAus einer Email der der Klimawerkstadt Essen stammt die folgende Information:

Mit dem Wettbewerb „Stadt|Teil|Ideen“ möchte die Klimawerkstadt Essen Bürgerinnen und Bürger aus Essen unterstützen, ihre Stadt|Teil|Ideen umzusetzen. Dabei geht es um die Verbesserung der Lebensqualität und Nachhaltigkeit in ihrer Nachbarschaft, Initiative oder im Verein durch ehrenamtliches Engagement. Die Ideen können thematische Bezüge zu den Bereichen Energie, Mobilität, Stadtentwicklung oder Wohnen haben.Die Teilnehmer können an einem Workshop (zwischen dem 14. und 20. April) ihre Ideen mit anderen Teilnehmern diskutieren und so weiterentwickeln. Dies ermöglicht es die eigene Stadt|Teil|Ideen zu konkretisieren.

Der Wettbewerbsbeitrag wird als Poster eingereicht. Zu gewinnen gibt es Sachmittel zur Unterstützung der Kommunikation (im Wert von bis zu 3.000 Euro), sowie die Beratung durch eine Mentorin oder einen Mentor. Eine Jury wählt drei Gewinnerbeiträge aus. Die Preisträgerinnen und Preisträger werden am 27. Mai 2015 im Rahmen einer öffentlichen Preisverleihung bekannt gegeben. Hier können sich auch alle anderen Stadt|Teil|Ideen präsentieren.  

Mitmachen können alle Essener Bürgerinnen und Bürger, die sich mit einer Skizze ihrer Idee bis zum 29. März 2015 über die Website der Klimawerkstadt Essen oder per Post anmelden.  

Alle Informationen zur Anmeldung und zum Wettbewerb unter www.klimawerkstadtessen.de/stadtteilideen 

 Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und sind gespannt auf viele originelle und zukunftsfähige Ideen. Gerne können Sie diese Informationen auch an interessierte Personen weiterleiten.  

Mit freundlichen Grüßen

Leonie Endrigkeit

Anbei die Links zu Poster und Flyer
https://media.essen.de/media/klimawerkstadtessen/klimawerkstadtessen_dokumente/kwi_wettbewerbe/flyer_stadtteilideen.pdf

https://media.essen.de/media/klimawerkstadtessen/klimawerkstadtessen_dokumente/kwi_wettbewerbe/poster_stadtteilideen.pdf

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.