Tempo 30-Kampagne: Städte lebenswert und sicherer machen….

Dieses Jahr startet die Tempo 30-Kampagne europaweit mit Ünterstützung des VCD-Bundesverbandes.

Der VCD-KV- Essen möchte mit dazu beitragen, die Ziele zu verwirklichen.
Darum betreuen wir einen Info-Stand am 5.6.2012 von 9:00-18:00 auf dem Willy-Brand-Platz zusammen mit vielen anderen Umwelt- und Verkehrsverbänden. Es kann der Anfang von vielen interessanten und spannenden Aktionen an verschiedenen Orten in Essen werden.
Wer Zeit und Lust hat, kann sich bei Peter Kayser per E-Mail (essen [ät] vcd [punkt] org) oder nach 19:00 Uhr telefonisch (0201/352353) melden
Viele Grüße, Peter Kayser.

Info: http://www.vcd.org/tempo30.html

Und hier ein Auszug aus dem Aufruf vom VCD-Bundesverband:

Der VCD führt in diesem Jahr eine Schwerpunktkampagne zum Thema Tempo 30 durch. Das vergangene Jahr hat gezeigt, dass es inzwischen einbreites Bündnis dafür gibt, Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit einzuführen – machen wir also den Politikern vor der Wahl noch einmalMut sich dafür einzusetzen und werben wir in der Öffentlichkeit für breite Akzeptanz!

Für Aktionen vor Ort bietet sich der 16.06.2012 an, der Tag derVerkehrssicherheit, der jedes Jahr vom DeutschenVerkehrssicherheitsrat organisiert wird. Natürlich könnt ihr auch zuanderen Gelegenheiten Aktionen planen. Wir möchten Euch bei euren Aktionen vor Ort unterstützen und vergeben
deshalb für mindestens fünf Aktionen ein kostenloses Unterstützerpaket
mit den neuen Materialien (Banner, Info-Papier, Faltblätter usw.,
s.o.) und ggf. auch personeller Unterstützung.

Vielen Dank und viele Grüße

Simone + Carolin
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Campaigning + Verbandsreferat
Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD)  Bundesverband
Rudi-Dutschke-Straße 9, 10969 Berlin
Fon +49 30 280351-0, Fax +49 30 280351-10
verband [ät] vcd [punkt] org    http://www.vcd.org
USt-IdNr. DE122271184
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ein gutes Bus- und Bahnangebot, mehr Platz für Fahrräder,
spritsparende Autos, mehr Sicherheit für Kinder: So sieht nachhaltige
Mobilität für den VCD aus. Derzeit unterstützen 60.000 Mitglieder und
Förderer den einzigen ökologischen Verkehrsclub. Sie auch?

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.