SPD-Symposium zur Essener Verkehrspolitik…

Nach der erfolgreichen und motivierenden Mobilität~Werk~Stadt mit 500 Teilnehmern steht nun bereits die nächste Veranstaltung an:

  • SPD-Symposion am Freitag 28.1.2011 von 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr im Haus der Technik

Für einen Kurswechsel in der Verkehrspolitik in Essen ist die Position der SPD Essen entscheidend. Wenn die SPD wie die CDU beim Ja zum Bau von A 52 und A44 (Transitautobahn) bleiben würde, gäbe es im Rat keine Mehrheit für eine andere Verkehrspolitik. Die SPD will nach einem öffentlichen Symposion mit Fachleuten und Bürgern eine neue Position zu den anstehenden Verkehrsfragen finden.
Die Veranstaltung ist öffentlich, Bürgerbeteiligung erwünscht (siehe hier)

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.