Der Klimaschutzplan NRW ist da! Wie können Sie bei der Umsetzung mitwirken? Dienstag 1.3.2016, 18:30 – 21:00 Uhr

EnergieAgenturNRW logo2016Diese Frage stellt die EnergieAgenturNRW den Spitzen von Kommunen und Verwaltung, den regional vertretenen Kammern aus Industrie, Handel, Handwerk und Landwirtschaft, allen übrigen Trägern der öffentlichen Belange sowie den regionalen Umweltverbänden!

Auf etlichen Veranstaltungen im Land NRW will man über die Angebote informieren, die der Klimaschutzplan für die Umsetzung von Maßnahmen für Klimaschutz und Klimafolgenanpassung in den jeweiligen Einflussbereichen bietet.

Denn klar ist: „Klimaschutz made in NRW“ kann nur gelingen, wenn alle Akteurinnen und Akteure aktiv dabei mitwirken. Der Klimaschutzplan soll sie dabei unterstützen.“ so die EA.

Die Reihe startet in der Energiestadt Essen– auch wenn die großen hier ansässigen Energieversorger die Entwicklungen in Sachen Erneuerbare Energie verschlafen haben, was sich nicht nur im freien Fall der Aktienkurse zeigt:

01.03.2016, 18:30 – 21:00 Uhr

Regionalverband Ruhr, Robert-Schmidt-Saal, Kronprinzenstr. 35, 45128 Essen

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Veranstalter: EnergieAgentur.NRW im Auftrag des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW in Kooperation mit dem Regionalverband Ruhr

Infos und Anmeldung hier

Als Vorbereitung könnte u.a. dienen die Veröffentlichung der Stadt Essen „Stadt begegnet Klimawandel – Integrierte Strategien für Essen“ aus dem Juni 2014

Allgemeine Infos zum Umgang mit dem Klimathema auf der Seite der EA zu:

  • Klimaschutz ist eine Jahrhundertaufgabe. Welche Ziele gibt es für Deutschland und NRW? Ein Überblick.
  • Klimaneutralität
    Portal mit allen Projekten, Informationen und Hilfestellungen der EA.NRW zum Thema Klimaneutralität.
  • Emissionshandel
    Die EnergieAgentur.NRW bietet unabhängiges Know-how zum Emissionshandel für Experten und Neueinsteiger.
  • Fokus Schule
    Die EnergieAgentur.NRW unterstützt Lehrer und Erzieher dabei, Ihren Sprösslingen ein energie- und ressourcenbewusstes Verhalten zu vermitteln.
  • Fokus Kommunen
    Kommunen und Kreise können das Gelingen der Energiewende erheblich voranbringen.
  • Fokus Kirchengemeinden
    Als Ergänzung zu dem Handbuch „Energiesparen in Kirchengemeinden“ finden Sie hier aktuelle Gesetzesänderungen, Literaturempfehlungen und Fachinformationen.
  • European Energy Award®
    Managementsystem für Kommune, um Potenziale zur Steigerung der Energieeffizienz zu erschließen.
  • Green Club Index
    Vom Festival bis zur Filmproduktion – auch in der Musik- und Medienbranche NRW gibt es klimafreundliche Ansätze.
  • KlimaKonzept.NRW
    Das Projekt KlimaKonzept.NRW unterstützt öffentliche Stellen bei der Entwicklung einer Klimastrategie.
  • Klima.Netzwerker
    6 Netzwerker unterstützen die Umsetzung des Klimaschutzplans in den NRW-Regierungsbezirken und beim RVR.
  • Corporate Carbon Footprint
    Das Portal CCF.NRW bietet praktische Hilfestellungen, um strategischen Klimaschutz in Unternehmen zu verankern.
  • Kommunale Energie NRW – KommEN
    Datenbank mit Praxisbeispielen zu den Themen Energieeffizienz, Energieeinsparung und erneuerbare Energien.
  • CO2-Bilanzierung für Kommunen
    Das Land NRW stellt für alle seine Kommunen eine Landeslizenz für das CO2-Bilanzierungstool EcoRegion zur Verfügung.
  • Online-Handbuch Kommunaler Klimaschutz
    Handreichung für die nordrhein-westfälischen Kommunen und Kreise zu effektivem Klimaschutz und zur Klimaanpassung.
  • CO2-Rechner
    Klimaschutz geht uns alle an. Aber wissen Sie, wo Sie stehen? Sind Sie besser als der Durchschnitt… oder schlechter?
  • The Climate Group
    The Climate Group (TCG) ist ein internationaler Zusammenschluss von Regionen und Unternehmen, die sich zu einer aktiven Klimapolitik bekennen.
  • Berechnungstool Treibhausgas-Minderung
    Das Berechnungstool gibt Ihnen die Möglichkeit sich einen Überblick über die eingesparten Treibhausgas-Emissionen zu verschaffen.
  • Energieberatungsmobil
    Das Beratungsmobil der EnergieAgentur.NRW kann von Veranstaltern, Schulen, Kommunen und anderen Interessierten gebucht werden.
Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.