Nächster RUTE-Treff: Montag, 27. Mai 2019, 17:30 Uhr im VUZ

Montag, 27. Mai 2019, 17:30 Uhr

VUZ, Kopstadtplatz 43, 45127 Essen

Da der RUTE-Treff ein Koordinierungstreffen der angeschlossenen Gruppen ist, können nur persönlich eingeladene Vertreterinnen und Vertreter der Gruppen teilnehmen. Dies geschieht durch den Moderator des RUTE. (siehe weiter unten)

TOP-Vorschläge an
Terminliste kommt kurz vor dem Treff; die Daten werden aber auch durch die Termingruppe in „Termine“ eingetragen; neuer Termin? Bitte mailen an
Vorschlag für einen Tagesordnungspunkt? Bitte mailen an  

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Aktuelles, Partizipation, Protokolle und Tagesordnungen | Kommentare deaktiviert für Nächster RUTE-Treff: Montag, 27. Mai 2019, 17:30 Uhr im VUZ

Tolles Bildungsprogramm des Stadtverbandes der Essener Kleingärtner

Kleingärten im Wandel – das kann man wirklich in den letzten Jahren sagen! Wer da noch an Spießigkeit, Giftspritze und Vereinsmeierei denkt, liegt schon länger falsch!

Das zeigt auch das aktuelle Ökologische Bildungsprogramm, das die Gartenfreundinnen und -freunde für 2019 auf die Beine gestellt haben….

Lohnt sich auch für Nicht-Kleingärtner mal reinzuschauen! Hier als pdf

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Aktuelles, Biodiversität, Ernährung, Flächenproblematik, Gesundheit, GreenCapitalEssen2017, Naturschutz, Umweltbildung | Kommentare deaktiviert für Tolles Bildungsprogramm des Stadtverbandes der Essener Kleingärtner

Stagnation in Essen beim ADFC-Fahrradklimatest 2018

Eine Rostige Speiche war es dieses Mal nicht, die hat unter den großen Großstädten beim aktuellen Fahrradklimatest des ADFC die Stadt Köln erhalten. Aber zum Jubeln gibt es in Essen, was die Situation für Radfahrerinnen und Radfahrer angeht, auch keinen Anlass, auch wenn die Essener Stadtverwaltung gerade als „Fahrradfreundlicher Arbeitgeber“ ausgezeichnet wurde (Glückwunsch!).

Aber es geht irgendwie nicht richtig vorwärts mit der Infastrukturin Essen. Es bleibt mehr oder weniger im kosmetischen Bereich, obwohl doch angesichts der Klimasituation, des Dieselskandals und drohender Fahrverbote – aber auch als Schlussfolgerungen aus den Forderungen der Friday-fot-Future-Bewegung – endlich mal der Große Wurf angesagt wäre…

Der Essener ADFC hat dezidiert zu den neuesten Umfrage-Ergebnissen des ADFC-Fahrradklimatests Stellung genommen.

Hier als pdf die Pressemitteilung Fahrradklimatest 2018 Ergebnisse

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Stagnation in Essen beim ADFC-Fahrradklimatest 2018

Grün&GRUGA: Erstes Kennenlernen mit neuer Leiterin Ihlenfeld

Es war ein gutes Gespräch zwischen Mitgliedern des RUTE und der neuen Leiterin von Grün&GRUGA, Frau Melanie Ihlenfeld. In einem regen Austausch ging es um vielfältige Erfahrungen aus beruflichen Stationen der gebürtigen Hamburgerin und Perspektiven für die Gestaltung des Grüns im weitesten Sinne – und natürlich über viele, viele Ansätze für eine fruchtbare Zusammenarbeit zwischen dem städtischen Betrieb und den Essener NGOs…

Alle vier Monate wollen sich die Beteiligten in Zukunft treffen – und dann konkrete Fragen diskutieren, etwa zu Insektenschutz, Biodiversität, Grünflächen, (Straßen-) Bäume und und und …

Glück auf!

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Aktuelles, Biodiversität, GreenCapitalEssen2017, Naturschutz, Partizipation, Stadtentwicklung, Straßenbäume, Wald und Bäume | Kommentare deaktiviert für Grün&GRUGA: Erstes Kennenlernen mit neuer Leiterin Ihlenfeld

Langjähriger RUTE-Moderator erfreut sich an widerstandsfähigen Bäumen

Dr. Küpper gießt einen seiner Bäume an..

Es sind keine Apfelbäumchen geworden, die für den langjährigen Moderator des RundenUmweltTischEssen (RUTE) Dr. Dieter Küpper an der Messeallee von Weggefährtinnen und -gefährten gepflanzt wurden. So wie er – nicht nur virtuell von seiner Frau unterstützt, daher 2 Bäume! – gegen den Klimawandel und stets mit dem Blick nach vorn in eine nachhaltige Stadtgesellschaft die Geschicke des Essener Netzwerkes über 15 Jahre moderiert hat, sollen auch die Neuanpflanzungen den Unbilden des nicht mehr zu leugnenden Klimawandels trotzen – und gleichzeitig das Auge erfreuen.

Dank an die privaten Spender, die Organisation von Ratsherr Rolf Fliß und die Unterstützung durch GGE…

Hier die Presseinfo Baumpflanzung Küpper 2019-04-11 als pdf

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Langjähriger RUTE-Moderator erfreut sich an widerstandsfähigen Bäumen

RUTE greift Tradition der Gesprächstermine wieder auf

25 Jahre RUTE, Wechsel in der Moderation – das alles teils bei vollem Berufsleben und neben der sonstigen ehrenamtlichen Arbeit in der eigenen Gruppe, im eigenen Verband, in der eigenen BI! Da kommt schon mal das ein oder andere ins Hintertreffen…

Jetzt kehrt so langsam wieder ruhigeres Fahrwasser in den Strukturen ein und der RUTE greift die Tradition der Sach- und Fachgespräche im kleinen Kreis auf – mit Parteien, mit der Verwaltung, mit Einzelpersonen. Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Aktuelles, Partizipation | Kommentare deaktiviert für RUTE greift Tradition der Gesprächstermine wieder auf

Josef Tumbrinck: Beim RUTE-Neujahrsempfang 2019 war er noch Festredner…

Dank an J. Tumbrick

…jetzt wechselt er nach Berlin ins Bundesumweltministerium als Unterabteilungsleiter Naturschutz. Eine gute Wahl in Sachen Naturschutz und Biodiversität/Artenvielfalt für den Bund, das Land NRW und für Essen! Immer hilfreich, dort einen Ansprechpartner zu wissen…

Wir gratulieren Josef Tumbrinck und wünschen ihm eine glückliche Hand in seiner neuen Aufgabe! Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Aktuelles, Naturschutz | Kommentare deaktiviert für Josef Tumbrinck: Beim RUTE-Neujahrsempfang 2019 war er noch Festredner…

Ostermannplatz: OB Kufen sieht auch keinen Anlass zu falscher Eile

Nach dem ersten Schock durch die Aussagen der Essener GroKo aus CDU und SPD, den Ostermannplatz zügig abzuräumen, heißt: die Kommunikation im Viertel massiv zu schädigen und das urbane Kleinod im Hauruckverfahren zu opfern, bringt OB Kufen, wie in der Funke-Presse zu lesen war, erst mal Ruhe in die Hektik. Er sieht erfreulicherweise auch Alternativen und will die erst mal diskutieren. Damit liegt der RUTE mit seiner Aussage des nicht vorhandenen Zielkonfliktes offensichtlich richtig…

Damit ist der erste Druck aus dem Kessel, aber es heißt weiterhin am Ball bleiben!

Auch auf Facebook wird diskutiert…

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Ostermannplatz: OB Kufen sieht auch keinen Anlass zu falscher Eile

Tempolimit auf Autobahnen: RUTE unterstützt Petition an Bundestag!

Der schwere Unfall mit dem McLaren auf der A52, die groteske Blockade der Autobahn bei Ratingen zum Zweck der Kraftpotz-Pose und Raserei sowie die aktuelle Häufung von illegalen Rennen auch auf Essens Straßen zeigen: Deutschland wird immer mehr zum Raserland – und der Schluss liegt nahe, dass fehlende Geschwindigkeitsbeschränkungen auf Autobahnen, die erst zum Kauf solcher Boliden motivieren, mit eine Ursache solch absurden Verhaltens sind. Da ist jetzt die Bundesregierung gefordert – auch mit Blick auf Luftschadstoffe und Klimawandel!

Aktuell läuft eine Petition an den Bundestag mit der Forderung, angesichts des Klimawandels ein Tempolimit von 130 km/h auf Autobahnen zu beschließen Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Tempolimit auf Autobahnen: RUTE unterstützt Petition an Bundestag!

GRÜNE HAUPTSTADT gerät im Eltingviertel ins Stocken…

Irgendwie ist im innovativen Projekt Eltingviertel der Wurm drin: Der Radschnellweg RS1 stockt dort und die kleinklimatische Oase soll überkommenen Planungen zufolge weichen, obwohl es geeignete andere Möglichkeiten gibt. Die Politik muss sich in beiden Fällen nur bewegen (wollen)…

Der RUTE unterstützt den Leserbrief des VCD Essen und die konstruktiven Vorschläge der Bürgerinitiative auf deren Handzettel.

Der Ostermanplatz muss erhalten bleiben!

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Aktuelles, Boden, Energie Klima, Flächenproblematik, Gesundheit, GreenCapitalEssen2017, Klima, Luftreinhaltung, Mobilität, Naturschutz, Partizipation, Stadtentwicklung, Straßenbäume | Kommentare deaktiviert für GRÜNE HAUPTSTADT gerät im Eltingviertel ins Stocken…