Kleingärtner kooperieren mit Bonnekamp-Stifung

Wer bei Bonnekamp nur an Magenbitter denkt, liegt knapp daneben… Auch wenn es der Stiftung mit diesem Namen auch um das körperliche Wohlbefinden geht, zitieren wir mal aus den einleitenden Sätzen der stiftungseigenen Hompage: Das Engagement der Bonnekamp-Stiftung besteht aus der Bearbeitung einer einfachen Frage: „Wie wollen wir in Zukunft die Herstellung und Verteilung unserer Lebensmittel gestalten?“

Und dazu gibt es ein tolles Bildungsangebot – in Zusammenarbeit mit den Essener Kleingärtnern, die längst vom Spießerimage weg sind und einen zeitgemäßen Umgang mit ihren Parzellen propagieren…mit Naturschutz, ganzheitlicher Sichtweise auf Umgang mit Flächen und der heimischen Natur (Stichworte „Kirschlorbeer“, „Thuja-Hecke“), deren Erholungsfunktion und Produktion von regional angepassten Lebensmitteln.

Klasse! Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE), Biodiversität, Ernährung, Naturschutz, Partizipation, Umweltbildung | Kommentare deaktiviert für Kleingärtner kooperieren mit Bonnekamp-Stifung

Solargenossenschaft Essen: Schülerfirma „The Green Club“ am Gymnasium Wolfskuhle, Essen-Steele

Am 11.11.2020 berichtete die Lokalzeit Ruhr (aus Essen):
Was macht die Schülerfirma „The Green Club“ am Gymnasium Wolfskuhle, Essen-Steele,
mit Unterstützung der Solargenossenschaft Essen eG.

 

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Energie Klima, Partizipation, Umweltbildung | Kommentare deaktiviert für Solargenossenschaft Essen: Schülerfirma „The Green Club“ am Gymnasium Wolfskuhle, Essen-Steele

Der nächste RUTE-Treff ist am Dienstag, 17.November, 17:30 Uhr – als Video- oder Telefon-Konferenz!

Der nächste RUTE-Treff  findet statt am

Dienstag den 17.11.2020 um 17.30 Uhr 

Wegen der aktuellen Corona-Situation findet das Treffen online statt!
Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Aktuelles, Partizipation, Protokolle und Tagesordnungen | Kommentare deaktiviert für Der nächste RUTE-Treff ist am Dienstag, 17.November, 17:30 Uhr – als Video- oder Telefon-Konferenz!

Klimaentscheid: Bis 2030 die Stadt Essen klimaneutral machen!

Die Klimakonferenz von Paris hat es deutlich gemacht: Unser Planet hält nur eine Begrenzung der Temperatursteigerung von höchstens 1,5° durch mensch-gemachten Treibhausgasausstoß aus. Die Essener Ratsmehrheit meint, wenn man sich vornimmt, bis 2050 auf Klimaneutralität zu kommen, reicht das. Das ist aber viel zu langsam! 2030 muss das Ziel sein! Daher muss auch in Essen ein Klimaentscheid her! Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Aktuelles, BIs, Energie Klima, Gemeinsam-für-Stadtwandel, GreenCapitalEssen2017, Klima, Mobilität, Partizipation, Stadtentwicklung | Kommentare deaktiviert für Klimaentscheid: Bis 2030 die Stadt Essen klimaneutral machen!

Achtung! Terminkalender wird weiterhin gepflegt – allerdings entfallen die meisten Veranstaltungen wg.Corona oder werden digital durchgeführt. Also unbedingt vorher Veranstalter fragen!

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Achtung! Terminkalender wird weiterhin gepflegt – allerdings entfallen die meisten Veranstaltungen wg.Corona oder werden digital durchgeführt. Also unbedingt vorher Veranstalter fragen!

Absurd: Im dichtbesiedelten Bereich Bochold soll Grünfläche verschwinden – Ausgleichsfläche im grünen Heidhausen

Bitte Petition in Bochold unterstützen und weiter leiten:

www.openpetition.de/petition/online/einwaende-gegen-bebauungsplan-nr-02-2019-kesselstrasse-bocholder-strasse-in-essen-bochold

Die Bocholder-Initiative wehrt sich u.a. gegen den Verkauf einer städtischen Grünfläche an einen Investor. Bochold ist bereits mit 78,6 % bebauter Fläche einer der am dichtesten besiedelten Stadtteile und besitzt nur 15,8% Grünflächen. Die Absurdität dieses Vorhabens besteht u.a. darin, dass die „ökologischen Defizite“, die durch dieses Bauvorhaben in Bochold entstehen, im dünn besiedelten Stadtteil Heidhausen (Bebauung 16,2%) ausgeglichen werden sollen.

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Absurd: Im dichtbesiedelten Bereich Bochold soll Grünfläche verschwinden – Ausgleichsfläche im grünen Heidhausen

Wuppertalinstitut: CO2-neutral bis 2035 – Essens bisherige Pläne reichen da wohl nicht! Koalitionsgespräche entscheidend…

Studie: Wie Deutschland bis 2035 CO2-neutral werden kann
Wuppertal Institut stellt mögliche Eckpunkte für 1,5-Grad-Ziel vor

32 Initiativen, Organisationen und Firmen aus Essen haben auf Initiative von KLimaEntscheidEssen dazu Parteien und Fraktionen in Essen in einem offenen Brief angeschrieben, der hier als pdf-Version einsehbar ist.

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Energie Klima, Klima | Kommentare deaktiviert für Wuppertalinstitut: CO2-neutral bis 2035 – Essens bisherige Pläne reichen da wohl nicht! Koalitionsgespräche entscheidend…

RS1: Radbrücke über den Berthold-Beitz-Boulevard – 3 Auflieger platziert

Endlich! Was haben Radfahrverbände und Einzelpersonen „gebaggert“, damit sie endlich kommt: Die Fahrradbrücke über den BBB!

Jetzt ist es bald so weit! Viele Schaulustige Radlerinnen und Radler, aber auch Protagonisten des RS1 und einer nachhaltigen Mobilitätspolitik haben am Samstag 19.09. mitverfolgt, wie die Leute von Thyssen-Krupp und der Kranfirma Bracht aus Recklinghausen mit 4 mobilen Riesenkränen angerückt waren und ihre Millimeterarbeit erledigten – ein tolles Event! Und draußen und damit ohne Probleme Corona-konform … Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter ADFC, Aktuelles, Fahrrad, Gesundheit, GreenCapitalEssen2017, Gute Nachricht Essen, Mobilität | Kommentare deaktiviert für RS1: Radbrücke über den Berthold-Beitz-Boulevard – 3 Auflieger platziert

Nachtradeln 2020 am Freitag 25.9. von 19-23 Uhr

Hurra, der ADFC hat im Rahmen des Stadtradelns die Genehmigung und die Freigabe für das Nachtradeln erhalten. Es startet in diesem Jahr, bedingt durch die Jahreszeit bereits um 19:00 Uhr.
Es geht dann in den Sonnenuntergang und die Tour endet nach ca. 23 km am Kopstadtplatz.
Eine Abschlussveranstaltung oder einen Snack wird es coronabedingt leider dieses Jahr nicht geben.  im Bereich von Kopstadtplatz und umliegender Innenstadt bieten sich jedoch zahlreiche Möglichkeiten für einen privaten Imbiss.

Mehr Infos hier: Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter ADFC, Aktuelles, Fahrrad, GreenCapitalEssen2017, Gute Nachricht Essen, Mobilität | Kommentare deaktiviert für Nachtradeln 2020 am Freitag 25.9. von 19-23 Uhr

Der nächste RUTE-Treff ist am Mittwoch 30. September 17:30 Uhr – teils Goethestraße, teils Telko

Nach  sehr langer (Corona-) Sommerpause findet wieder ein RUTE-Treff  statt am Mittwoch den 30.09.2020 um 17.30 Uhr  in der Goethestr. 36 im EG.

Abhängig von den Rückmeldungen wird das Treffen mit Telefonkonferenz – oder Videokonferenz – je nach Präferenz durchgeführt.

Der Sitzungsraum hat einen mehr als 2 Meter breiten Konferenztisch an dem 10 Personen mit Sicherheitsabstand tagen können!

Georg Nesselhauf als Moderator bittet um Rückmeldung, wer vor Ort sein kann-
und wer per Telefon oder Video zugeschaltet sein möchte!!

moderation [ät] umwelttisch [punkt] de

TOP´s (ENTWURF; Stand 24.9.20): Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Aktuelles, Partizipation, Protokolle und Tagesordnungen | Kommentare deaktiviert für Der nächste RUTE-Treff ist am Mittwoch 30. September 17:30 Uhr – teils Goethestraße, teils Telko