Workshop 10.05. Das Essener Klimaschutzkonzept – Konkrete Handlungsansätze von heute bis 2050

Tag: Fr, 10. Mai 2019
Uhrzeit: 09:30 Uhr - 15:30 Uhr
Ort: - -

Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei finden Sie den geplanten Ablauf und weitere Informationen zum Workshop am 10.05.2019.
Vielen Dank für die bereits zahlreich eingegangenen Zusagen!
Von einigen steht die Rückmeldung noch aus, ob Sie teilnehmen können.

Bitte melden Sie sich in diesem Fall bis Montag, 6. Mai bei mir oder meinem Kollegen Stephan [punkt] Plage [ät] gha [punkt] essen [punkt] de an oder teilen uns mit, wenn Sie eine Vertreterin oder einen Vertreter benennen möchten, damit wir die organisatorischen Vorbereitungen abschließen können.

Infos:

2019: Zehn Jahre nach Verabschiedung des Integrierten Energie- und Klimakonzepts (IEKK) der Stadt Essen fordern jeden Freitag auch Essener Schülerinnen und Schüler mehr Klimaschutz. Höchste Zeit gemeinsam Bilanz zu ziehen und vor allem nach vorne zu schauen:

Die Notwendigkeit der Energiewende mit dem Ziel einer langfristig fossil-freien Energieversorgung und Mobilität in Essen bis 2050 ist weitgehend Konsens. Der Weg dorthin ist für Essen jedoch nicht beschrieben sowie mit erheblichen Herausforderungen und Zielkonflikten verbunden.

Wir möchten daher gemeinsam mit Ihnen Strategien und Maßnahmen zur Weiterentwicklung des IEKK entwickeln, welche eine Transformation zur treibhausgasneutralen Stadt Essen tatsächlich ermöglichen.

Der Workshop findet statt am Freitag, den 10.05.2019 von 9:30 – 15:30 Uhr

im ComeIn, Raum Nixdorf (EG)
Linie 108, Haltestelle ‚Katzenbruchstraße‘
Anfahrtsadresse: Karolinger Str. 92, 45141 Essen

Der Workshop ist Teil des EU Projekts C-Track 50 und wird von ICLEI moderiert.

Mit freundlichen Grüßen,

Kai Lipsius
Leitung Grüne Hauptstadt Agentur
Stadt Essen
Der Oberbürgermeister
Grüne Hauptstadt Agentur
Brunnenstraße 8
45128 Essen

Telefon:      +49 201 88 82 300
Telefax:       +49 201 88 91 82 309
kai [punkt] lipsius [ät] gha [punkt] essen [punkt] de
www.essen.de

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Anreise:
ÖPNV-Anreise:
  • Fahrplanauskunft des VRR
  • Fahrplanauskunft DB

  • oder mit dem Rad

  • Print Friendly, PDF & Email

    Die Kommentarfunktion ist geschlossen.