Warum gibt man eigentlich Geld für die Renaturierung von Bächen und Flüssen aus?

Diese und andere Fragen rund um Fließgewässer und die Europäische Wasserrahmenrichtilinie (EU-WRRL) werden am

Samstag, 4. Juni 2016 von 11 bis 14 Uhr
Standort Mündung Kesselbach in den Borbecker Mühlenbach an der GRUGA-Fahrradtrasse Wickenburgstraße/Fulerumer Straße (Zufahrt Tennisplätze)

LUMBRICUS – Der Umweltbus – Foto: D. Schruck

im und mit dem Umweltbus LUMBRICUS der Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA) von Fachleuten erläutert und durch praktische, eigene Untersuchungen der Teilnehmenden gestützt.

Gummistiefel sinnvoll…..!

Email: rute-wrrl [ät] umwelttisch [punkt] de

Weitere Infos zur Veranstaltung siehe auch hier…

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, GreenCapitalEssen2017, Naturschutz, Partizipation, Stadtentwicklung, Umweltbildung, Wasser veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.