Tempolimit auf Autobahnen: RUTE unterstützt Petition an Bundestag!

Der schwere Unfall mit dem McLaren auf der A52, die groteske Blockade der Autobahn bei Ratingen zum Zweck der Kraftpotz-Pose und Raserei sowie die aktuelle Häufung von illegalen Rennen auch auf Essens Straßen zeigen: Deutschland wird immer mehr zum Raserland – und der Schluss liegt nahe, dass fehlende Geschwindigkeitsbeschränkungen auf Autobahnen, die erst zum Kauf solcher Boliden motivieren, mit eine Ursache solch absurden Verhaltens sind. Da ist jetzt die Bundesregierung gefordert – auch mit Blick auf Luftschadstoffe und Klimawandel!

Aktuell läuft eine Petition an den Bundestag mit der Forderung, angesichts des Klimawandels ein Tempolimit von 130 km/h auf Autobahnen zu beschließen (die getötete 18-Jährige würde wahrscheinlich noch leben..). Mit Stand vom 27.3.19 ca. 15 Uhr sind 36521 Unterschriften eingegangen. Die Unterschriftenaktion läuft noch bis  zum 3. April 2019. Bei 50.000 Unterschriften bekommen die Antragssteller eine öffentliche Anhörung im Bundestag.

Hier geht’s zur Petition..

Print Friendly, PDF & Email
Erwähne uns auf Deiner SocialMedia-Seite.. (Please follow and like us)
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.