Stellwerkbrand Mülheim – eine Naturkatastrophe?

Zug fällt heute aus Handyfoto Schruck 2015-09-04 07.56.04Starkregenereignisse, ELA-Stürme, Blitzeis – dass da die Infrastruktur nicht immer mitspielt kann man ja verstehen….

Aber in Zeiten, in denen man aus Brandschutzgründen kein Bild mehr im Schulflur aufhängen darf und jedes Kaufhaus seit Jahrzehnten über funktionierende Sprinkleranlagen verfügt, fragt man sich, wie ein verheerendes Feuer in so einer überschaubaren und verkehrsrelevanten Steuerungsanlage ausbrechen und sich dermaßen zerstörerisch auswirken kann! Infrastruktur-Vorsorge? Stand der Technik? Kundenfreundlichkeit? Offensichtlich Fehlanzeige bei der Bahn in diesem Falle – und es steht zu befürchten, dass dies an anderer Stelle und in anderen Stellwerken nicht viel besser aussieht. Digitale Stellewerke als Lösung? Sind die weniger störungsanfällig? Kann da nichts brennen? Ist da der Brandschutz gewährleistet?

Seit Jahrzehnten kämpfen Umweltgruppen und Verbände wie VCD, PRO BAHN und andere für nachhaltige Mobilitätskonzepte. Die Mobilität~Werk~Stadt (MWS) unternimmt gerade für den Großraum Essen einen weiteren Anlauf – und die voranschreitenden Planungen für den RRX und den Radschnellweg Ruhr RS1 lassen hoffen.

Wie viel potentielle und tatsächliche Bahnkunden jedoch durch den Stellwerk-Gau auf einer der weltweit am stärksten befahrenen Bahnstrecke abgeschreckt werden und wieder zum „Allheilmittel Auto“ greifen, will man gar nicht wissen. Und wieder ein Bärendienst des Kaputtsparens durch den unseligen Herrn Mehdorn… aber der ist es ja nicht allein, oder? Gibt’s nicht auch einen Aufsichtsrat und Vorstand? Ach nein, das hat ja bei VW auch nicht geholfen….

307 Ela Pfingsten Unwetterfolgen Schönebeck 2014-06-10 nichts geht mehr Handyfoto Schruck DSC_0076 (30proz)Gegen Naturkatastrophen kann man sich nur bedingt schützen. Aber hier ist wohl menschliches Versagen die Hauptursache – und das ist für die nachhaltig reisenden Pendler besonders bitter!

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.