RUTE greift Tradition der Gesprächstermine wieder auf

25 Jahre RUTE, Wechsel in der Moderation – das alles teils bei vollem Berufsleben und neben der sonstigen ehrenamtlichen Arbeit in der eigenen Gruppe, im eigenen Verband, in der eigenen BI! Da kommt schon mal das ein oder andere ins Hintertreffen…

Jetzt kehrt so langsam wieder ruhigeres Fahrwasser in den Strukturen ein und der RUTE greift die Tradition der Sach- und Fachgespräche im kleinen Kreis auf – mit Parteien, mit der Verwaltung, mit Einzelpersonen.

So steht jetzt im Frühjahr an ein Kennenlerngespräch mit der neuen Leiterin von Grün&Gruga, Frau Ihlenfeld. Dann wird gerade nach einem generellen Termin mit Umweltdezernentin Raskob gesucht ebenso wie mit dem Stadtdirektor, Herrn Best, hier speziell in Sachen Flugverkehr. Auch Parteiengespräche sind angefragt mit CDU, SPD, Grünen und Linken.

Die am RUTE angeschlossenen Gruppen können wie immer über ihre Verantwortlichen Themenvorschläge einbringen.

Gespannt sind wir auch auf neue Gesichter am RUTE: Wahrscheinlcih werden auch Mitglieder von FFF-Essen und P4F  dabei sein…

Wir werden berichten…

Print Friendly, PDF & Email
Erwähne uns auf Deiner SocialMedia-Seite.. (Please follow and like us)
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Partizipation veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.