Offener Brief der Bürgerinitiative ENeRRgisch in Sachen Essener Stromnetz

Stromentz in Bürgerhand 2015 - Foto W.Froese - aus Flyer von ENeRRgischBald steht die Entscheidung an, wer ab 2015 das Netz für den Essener Strom betreibt – die öffentliche Diskussion ist eher zurückhaltend… Das will die BI ändern – u.a. durch einen öffentlichen Email-Brief, den wir hier wieder geben:

Sehr geehrte Ratsfrau, sehr geehrter Ratsherr, sehr geehrter Oberbürgermeister,

was bedeutet es für uns in Essen und Mülheim, wenn die Konzession für das Stromnetz zum 1. 1. 2015 neu vergeben wird? Es wird für die nächsten 20 Jahre die entscheidende Weiche gestellt, wer uns wie mit Strom versorgt. Es geht um die wichtige Frage, ob wir einen Konzern voRWEggehen lassen, der sein Hauptgeschäft mit der alten fossilen und atomaren Energiegewinnung macht. Lassen wir es zu, dass in den nächsten 20 Jahren nach seinen Interessen über das Stromnetz bestimmt wird und wie es betrieben wird? Oder steuern wir ENeRRgisch um, damit das Stromnetz unter demokratischer Kontrolle und transparent umstrukturiert und fit gemacht wird für eine nachhaltige Energiewirtschaft auf der Basis erneuerbarer Energien?

Diese zentrale Frage kann nicht in einer einstündigen Ratssitzung geklärt werden, sondern muss breit diskutiert werden können, und Bürgerinnen und Bürger müssen sich direkt beteiligen können.

Wir, die Bürgerinitiative ENeRRGisch wissen nicht, ob wir in der Ratssitzung am 18. 2. 2013 ein Fragerecht eingeräumt bekommen. Deswegen werden wir am Wochenende allen für uns erreichbaren Ratsmitgliedern unsere wichtigsten Fragen zukommen lassen mit der Bitte

1.    wenigstens einige dieser Fragen zu stellen und
2.    sich dafür einzusetzen, dass es VOR der Entscheidung über die Stromnetzvergabe Veranstaltungen mit direkter Bürgerbeteiligung, Fachleuten und Politikerinnen und Politikern gibt.

Weil diese Entscheidung für unser aller Zukunft so wichtig ist.

Für die Bürgerinitiative ENeRRgisch

Wolfgang Froese
Prof. Rolf Schwermer

Print Friendly, PDF & Email
Erwähne uns auf Deiner SocialMedia-Seite.. (Please follow and like us)
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Energie Klima, Partizipation, Stadtentwicklung abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.