Ergebnisse ADFC-Fahrradklimatest – Essen: Na ja….

FAhrradweg Verkehrszeichen wikipedia public domain 600px-Zeichen_237.svgIn Schulnoten hat sich Essen beim Fahrradklimatest des ADFC eine 4, also ausreichend abgeholt. „Die Leistung weist Mängel auf, entspricht aber noch den Anforderungen.“ heißt es in der Schulnotendefinition.

Die Anforderungen an den Radverkehr steigen angesichts von Staus allerorten, Klimawandel, Bewegungsmangel und Verkaufszahlen von Rädern und E-Bikes. Leider hat sich Essen nicht gesteigert: Genau wie beim letzten Mal wieder 4,0, was durchaus dem Gefühl vieler Radlerinnen und Radler entspricht. Die Zeiten des Aufbruchs nach Rostiger Speiche und hoher Priorität für Neumaßnahmen sind ins Stocken gekommen. Der Wind weht zwar nicht direkt ins Gesicht wie in Zeiten der ersten Befragung. Voller Rückenwind für den Radverkehr sieht allerdings anders aus. Andere Städte gehen bei Steigerungsraten voran wie Wuppertal – das Feld von hinten nicht zuletzt durch die Nordbahntrasse aufrollend. Essen stagniert.

Aber vielleicht wirkt der in unserer Stadt ja schon weit entwickelte und aktuell gen Westen verlängerte Quasi-RS1 als Katalysator für politisch positive Reaktionen und Entscheidungen in Sachen Radverkehr. Auch die vorgezogene Entscheidung für die Brücke über den BBB ist ein positives Signal.

Die Vereinbarungen der Großkoalitionäre im hiesigen Rathaus lassen da allerdings bisher nichts Innovatiives in dieser Hinsicht vermerken. So war bei einem kürzlich erfolgten Gespräch mit der SPD-Parteispitze zu erfahren, dass für Strukturmaßnahmen in Sachen Radverkehr  keine gesonderten Mittel vorgesehen seien. Lediglich Nahmobilität solle zum Thema werden. Da sind wir gespannt…

Der Klimatest zeigt aber auch positive Aspekte auf, die in der folgenden Übersicht heraus gelesen werden können:

[embeddoc url=“https://www.umwelttisch.de/wp-content/uploads/2015/02/ADFC-Fahrradklimatest-Essen.xls“ download=“all“ viewer=“microsoft“]

[embeddoc url=“https://www.umwelttisch.de/wp-content/uploads/2015/02/ADFC-Fahrradklimatest-2014-Ergebnisse.pdf“ download=“all“ viewer=“google“]

 

 

 

 

 

 
Print Friendly, PDF & Email
Erwähne uns auf Deiner SocialMedia-Seite.. (Please follow and like us)
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Energie Klima, Gesundheit, Lärm, Mobilität, Stadtentwicklung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.