Energiestammtisch des RWE: Thema: „Stromnetze der Zukunft“ am 27. Juni 2013 ab 18:30 Uhr

Klimawerkstadt Essen LogoDezentrale Speichertechnik zielt u.a. auch darauf, den massiven Ausbau der Netze zu reduzieren oder sogar unnötig zu machen. Ob das auch Ziel der RWE ist? An diesem Abend erfährt man vielleicht mehr. Von der Klimaagentur (Herr Lipsius) erhielten wir dazu folgende Mail:

Sehr geehrte Damen und Herren,
gerne leite ich die beigefügte Einladung weiter. Eine ideale Gelegenheit mit RWE und anderen Bürgerinnen und Bürgern über die „Stromnetze der Zukunft“ zu diskutieren.
Beste Grüße,
Kai Lipsius

Stabsstelle Klimaschutz
Stadt Essen, Umweltamt
Rathaus Porscheplatz
45121 Essen
Tel. +49 201 88 59200
Fax +49 201 88 59009
Mail:
www.klimawerkstadtessen.de

Sparen Sie pro Seite ca. 200 ml Wasser, 2 g CO2 und 2 g Holz:
Drucken Sie diese E-Mail deshalb nur dann aus, wenn es wirklich notwendig ist.

Von: [mailto:]
Gesendet: Mittwoch, 19. Juni 2013 11:07
An: BV1; BV2; BV3; BV4; BV5; Info BV6; BV7; BV8; BV9
Cc: ; ; Lipsius, Kai
Betreff: Einladung zum Energiestammtisch – Thema: „Stromnetze der Zukunft“ am 27. Juni 2013 ab 18:30 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,
im Rahmen unserer Diskussionsreihe „Bürgerdialog“ laden wir Sie herzlich ein zu unserem zweiten Energiestammtisch am Donnerstag, den 27. Juni in Essen.
Dieses Mal möchten wir mit Ihnen über die verschiedenen Möglichkeiten des Ausbaus und der Modernisierung der Stromnetze sprechen. Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Einladungsschreiben.
Es wäre schön, wenn Sie die Einladung an alle Interessierten  weiterleiten.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Freundliche Grüße
i. A. Christina Hochgreve
RWE Deutschland AG
Kommunalbetreuung Essen/Niederrhein
Altenessener Str. 35, 45141 Essen
T intern Essen: 70- 49 960
T extern: +49 201 12- 49 960
Fax: +49-201-12-12-33102

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Dr. Rolf Martin Schmitz
Vorstand: Dr. Arndt Neuhaus (Vorsitzender), Bernd Böddeling, Dr. Heinz-Willi Mölders, Dr. Joachim Schneider, Dr. Bernd Widera
Sitz der Gesellschaft: Essen
Eingetragen beim Amtsgericht Essen
Handelsregister-Nr. HR B 14457
USt.-IdNr. DE 1920 00 514

Beim letzten Mal in der Borbecker Dampfbierbrauerei standen Fragen zu Nachtspeicheröfen im Vordergrund. Auch gab’s einen deftigen Imbiss – allerdings sehr fleischlastig und damit energieintensiv – ob der Wirt RWE-Kunde ist?

Auf der Seite der Klimaagentur gibt’s  – was die Inhalte angeht – vermutlich interessantere und effektivere Veranstaltungshinweise…

Print Friendly, PDF & Email
Erwähne uns auf Deiner SocialMedia-Seite.. (Please follow and like us)
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.