Brandbrief an OB Kufen: Was macht Essen in Sachen belgische Schrott-Reaktoren?

Atomkraft-neindanke_kleinWer hätte gedacht, dass man in unserer Region den alten Button wieder heraus holen muss…

In großer Sorge um äußerst realistische Gefahren durch das geplante Wiederanfahren von Schrottatomreaktoren in Belgien hat der RUTE ein Schreiben an OB Kufen per Mail und Papierpost auf den Weg gebracht, das hier als pdf einsehbar ist. Kernfragen:

  • Was macht Essen um das Anschalten zu verhindern?
  • Wie ist Essen auf eine etwaige Atomkatastrophe 200km südwestlich von hier vorbereitet?

Wer sich dem anschließen möchte: Anschrift steht auf dem Brief, die Mailadresse lautet: oberbuergermeister [at] essen [dot] de  ….

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Energie Klima, Gesundheit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.