Puls für Europa – Hirschlandplatz Essen sonntags 14 Uhr – auch für den Erhalt der Lebensgrundlagen

PULSE OF EUROPE – Diese Veranstaltung hat nur scheinbar nichts mit Umweltthemen zu tun.. denn:

  1. Ist Essen Europäische Grüne Hauptstadt 2017
  2. Verdanken wir sehr viele umweltpolitsche Fortschritte der Europäischen Union – wie etwa:
    – saubereres und gesünderes Wasser und Gewässer dank EU-Wasserrahmenrichtlinie;
    – Aktivitäten in Sachen Lärmschutz, also Gesundheitspflege, durch die EU-Umgebunglärmrichtlinie
    – bei schwindender Biodiversität, die unsere Lebensgrundlage sichert, ein Gegensteuern durch diverse Vorgaben aus Brüssel, die aus wissenschaftlichen Erkenntnissen heraus sich entwickelt haben wie z.B. die Vogelschutzrichtlinie, die Ausweisung von FFH-Gebieten, NATURA2000-Programme und viele andere Untersützungen, die auf EU-Reglungen basieren
    – Feinstaub-Verordnungen und Stickoxid-Beschränkungen
    und und und….
    Manche Vorgaben scheinen überzogen, einige sind es auch (Stichwort: Krumme Gurken, Apfelgrööße usw.). Insgesamt brauchen wir aber übergeordnete Ziel und Regelungen. Naturschutz kennt keine Grenzen und unsere Flüsse sind ein Beispiel dafür, dass ihre Reinhaltung kein einzig nationales Thema sein darf.  Der Markt regelt das nicht von allein! Ganz abgesehen von den vielen Förderungen, die auch wir von Europa beziehen…
  3. Wer will denn zurück in die Zeiten von einschüchternden Zollkontrollen, zig verschiedene Währungen in etlichen Geldbörsen und die Enge der abgeschotteten Nationalstaaten? Alle Älteren – und nicht nur die, die früher Kaffee und Butter über die Grenze bei Venlo geschmuggelt haben, erinnern sich mit Abscheu an die beklemmenden Gefühle der Grenzkrontolle…
    Über 70 Jahre leben wir in Frieden und Freiheit – so lange wie keine Generation vor uns! Militärische und kriegerische Auseinandersetzungen sind die größte Umwelt- und Naturzerstörung, die es gibt!
    Und deren Quelle ist der egoistische Nationalismus.
    Auch wenn die EU noch so manche Macke haben mag: Wir müssen den Puls der Europäischen Kraft spürbar machen – PULSE OF EUROPE! Europa positiv weiter entwickeln!

Hier geht’s zur Facebook-Seite von PULSE OF EUROPE Essen

Und hier ist die Gesamtseite von PULSE OF EUROPE

Print Friendly, PDF & Email
Erwähne uns auf Deiner SocialMedia-Seite.. (Please follow and like us)
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Eine Welt/Fairer Handel, Energie Klima, Gesundheit, GreenCapitalEssen2017, Lärm, Luftreinhaltung, Mobilität, Naturschutz, Partizipation, Stadtentwicklung, Umweltbildung, Wasser veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.