Rute-Homepage EU-DS-GVO-konform

In einigen Nachtsitzungen und ellenlangem Studium verschwurbelter Juristentexte und Recherche etlicher Seiten im Internet ist rund 4 Stunden vor Inkrafttreten der EU-DS-GVO auch die RUTE-Homepage (hoffentlich!) gesetzeskonform auf dem Stand der Internetdinge

Wir haben versucht, die für Laien kaum zu verstehenden Gesetzestexte so zu formulieren, das einerseits die formalen Inhalte erfüllt werden, zum anderen aber auch die Besucherinnen und Besucher unserer Seiten verstehen, worum es eigentlich bei den Anforderungen an den Datenschutz geht.

Interessant in diesem Zusammenhang die Einschätzung von Reinhard Wiesemann vom Unperfekthaus, die wir hier als Zitat wieder geben:

Ein Gedanke zum Thema:

Die Datenschutz-Grundverordnung (hier das Original) macht Sinn. Aber sie ist ein weiterer Punkt, der aktiven Menschen das Leben schwerer und gefährlicher macht und immer mehr davon abhält, selbständig aktiv zu sein. Es ist wie bei einem riesigen Spiel: Wenn man die Spielregeln ständig komplizierter macht, dann spielen immer weniger Menschen mit:

Beispiel: Irgendwann ist es einfach zu kompliziert, eine einzelne Imbissbude zu eröffnen, und der Fülle an Regulierungen lässt sich nur noch nachkommen, wenn man nicht eine, sondern hundert Imbissbuden eröffnet. Zunehmende Regulierung ist logischerweise der Tod des Klein- und Mittelunternehmens, doch das hat bisher kaum jemand verstanden.

Die im Grunde sinnvolle und notwendige Datenschutz-Grundverordnung wird dazu führen, dass Firmen vernichtet werden, weil sie einen Großteil ihrer Werbedatei und damit ihres Umsatzes verlieren. Sie wird dazu führen, dass viel mehr Unternehmen als jetzt nicht mehr eigene Werbung verschicken, sondern auf Plattformen wie Google oder Facebook werben, die genug Juristen beschäftigen, um auch noch mehr Regulierungen gerecht zu werden. Und damit tritt die absurde Situation ein, dass ausgerechnet die Firmen, gegen deren Datensammelei uns die DSGVO schützen soll, davon profitieren und immer mehr Daten über uns bekommen.

Das Unperfekthaus ist eine Plattform für aktive Menschen, und auch wir werden einen Großteil unseres Netzwerkes verlieren, weil ganz viele Menschen nicht bestätigen werden, dass wir ihre Daten weiterhin nutzen und mit ihnen kommunizieren dürfen. Bitte bestätigen SIE, dass wir das dürfen: Hier klicken

Print Friendly, PDF en e-mail
Dit bericht is geplaatst in Nieuws. Bookmark de permalink.

Reacties zijn gesloten.