Maandelijks Archief: Januari 2016

Ideenbörse zur GRÜNEN HAUPTSTADT ESSEN am 3. Februar in der Weststadthalle

Vom GHE-Büro erhielten wir den Hinweis auf die Ideenbörse für Bürgerinnen und Bürger am Mittwoch, 3.2.2016 van 19 aan 21 Uhr in der Weststadthalle,Thea-Leymann-Straße 23, 45127 Essen Weitere Infos hier im Anschreiben der Stadt als pdf

Geplaatst in Nieuws, GreenCapitalEssen2017 | Reacties uitgeschakeld op Ideenbörse zur GRÜNEN HAUPTSTADT ESSEN am 3. Februar in der Weststadthalle

Sparkasse Essen wird 175 Jahre altFörderung von 175 Projektenjetzt bewerben!

Sie haben ein interessantes ökologisches Projekt in und um Essen? Dann empfiehlt der RUTE: Anlässlich des 175-jährigen Jubiläums spendet die Sparkasse Essen insgesamt 175.000,- € an gemeinnützige Organisationen für (nicht nur ökologisch orientierte!) Projekte in der Region. Teilnahmebedingungen. Die SpendenaktionVerder lezen

Geplaatst in Nieuws | Reacties uitgeschakeld op Sparkasse Essen wird 175 Jahre altFörderung von 175 Projektenjetzt bewerben!

Wir sitzen schön gemütlich beim RUTE-Neujahrsempfang

.. und zur gleichen Zeit hat es im Atomkraftwerk Tihange 2 (das mit den tausenden von Rissen) schon wieder eine Notabschaltung gegeben. https://kraz.ac/notabschaltung-vom-akw-tihange-2-1524 Die riskieren wirklich die Gesundheit von Millionen Menschen, skrupellos, völlig unverantwortlich. Daher nochmal der Hinweis für alle, … Verder lezen

Geplaatst in Nieuws | Reacties uitgeschakeld op Wir sitzen schön gemütlich beim RUTE-Neujahrsempfang

Gesundheitsgefährdendes Stickoxid nicht im Griffauch Essen im Fokus!

Heute geht es durch die Nachrichten: Die Werte für das giftige Stickoxid – meer detail: Stickstoffdioxid NO2sind und bleiben auch auf lange Zeit viel zu hoch, wenn nicht einschneidende Maßnahmen ergriffen werdenfür ohnehin gesundheitlich angeschlagene Menschen eineVerder lezen

Geplaatst in Nieuws, Klimaat Energie, GreenCapitalEssen2017, Lawaai, luchtverontreiniging, Mobiliteit, Stedelijke Ontwikkeling | Reacties uitgeschakeld op Gesundheitsgefährdendes Stickoxid nicht im Griffauch Essen im Fokus!

Korrespondenz mit OB Kufen in Sachen Flächenthematik und Unterbringung von Flüchtlingen

Die Diskussion um die Unterbringung von Flüchtlingen im Zusammenhang mit der Freiflächenthematik hält an. Jeden einzelnen Kommentar und jede Mail hier wieder zu geben, würde unseren zeitlichen ehrenamtlichen Rahmen sprengenes gibt auch noch andere Themen! Wir geben hierVerder lezen

Geplaatst in Nieuws, Grond, Klimaat Energie, oppervlakteproblemen, Behoud, Deelname, Stedelijke Ontwikkeling | Reacties uitgeschakeld op Korrespondenz mit OB Kufen in Sachen Flächenthematik und Unterbringung von Flüchtlingen

Holzentnahme aus dem Essener Wald, Moratorium beendet?

Das Waldbündnisein lockerer Zusammenschluss von waldinteressierten Menschen in Essenbei dem auch einige RUTE-Mitglieder teilnehmen, das aber nicht im Namen des RUTE spricht teilt mit: Bei Gesprächen zwischen Mitgliedern des Waldbündnisses und Grün&Gruga wurde wohl die AussageVerder lezen

Geplaatst in Nieuws | Reacties uitgeschakeld op Holzentnahme aus dem Essener Wald, Moratorium beendet?

Fahrradzählstelle:

Auf der Rheinischen Bahn in Schönebeck war eine Fahrradfahrer/innen-Zählanlage von September 2015 bis Januar in Betrieb. Es wurden je nach Wetterlage Tages-Spitzenwerte von mehr als 2000 Radfahrern gemessen. Die meisten in den Morgenstunden und am Nachmittag gegen 17 Klok – … Verder lezen

Geplaatst in Nieuws | Reacties uitgeschakeld op Fahrradzählstelle:

Neuer Unfall im belgischen Atomkraftwerk TihangeKundgebung Montag, 01.02., 19:00 Uhr in Aachen am Elisenbrunnen

Wir können uns froh und glücklich schätzen: die Bundeskanzlerin hat am 22.01. auf unseren Brief zu der Hochrisikolage wegen des Betriebs der belgischen Atomkraftwerke vom 06.01. (zie hier) … geantwortet, besser gesagt: antworten lassen. Die Antwort ist nicht wirklich befriedigendVerder lezen

Geplaatst in Nieuws | Reacties uitgeschakeld op Neuer Unfall im belgischen Atomkraftwerk TihangeKundgebung Montag, 01.02., 19:00 Uhr in Aachen am Elisenbrunnen

Erfreuliche Nachricht zum Radschnellweg RS1

Durchgängig asphaltiert, beleuchtet und mit Winterdienst (!) – so wurde der neue Radschnellweg RS1 zwischen Essen und Mülheim am 26.1.16 bouw- und Umweltdezernentin Simone Raskob auf der TagungLärmarme Mobilitätfür Gesundheit, Umwelt und Klimadem staunenden PublikumVerder lezen

Geplaatst in Nieuws, Mobiliteit | Reacties uitgeschakeld op Erfreuliche Nachricht zum Radschnellweg RS1

Die Diskussion um Unterbringung von Flüchtlingen

.. hat die RUTE-Leute überrollt. Wohlgemerkt, nicht die Sicherheitssuchenden selbst (in diesem Zusammenhang wollen wir die BegriffeWelle”, “Flut” etc., die so gern aus der rechten Ecke schallen, gar nicht hören!). Vielmehr hat die berechtigte Protestwelle gegen den Landschaftsmissbrauch undVerder lezen

Geplaatst in Nieuws, Grond, One World / Fair Trade, Klimaat Energie, Nutrition, oppervlakteproblemen, Behoud, Deelname, Stedelijke Ontwikkeling | Reacties uitgeschakeld op Die Diskussion um Unterbringung von Flüchtlingen