Frühling endlich da – viele tolle Veranstaltungen zu Naturfahrung für Jung und Alt

Viel Zeit bleibt nicht mehr, um sich das gelbblühende Scharbockskraut anzuschauen, das in alten Zeiten als erster Vitamin-C-Lieferant nach der Winterzeit diente (gegen „Skorbut“!); denn bald verkriecht es sich wieder und speichert die gesammelte Energie in seinen keulenförmigen Stärkeknollen im Boden, um im nächsten Frühjahr in den noch unbelaubten Wäldern als erste die Hummeln anzulocken…  (Foto: D. Schruck)

Aber es gibt noch viel mehr in unserer unmittelbaren Natur zu erleben und wahrzunehmen. Einfach mal in das tolle Programm des NABU-Ruhr und die Facebook-Seite der NAJU (Voßgättersmühle) schauen.

Und wer selbst etwas für Insekten und Vögel und fürs Auge tun will:

Hier Blumensamen für Schmetterlinge vom BUND

Bienenmenu von GREENPEACE

und

hier eine NABU-Liste von Anbietern ökologisch erzeugter und wirksamer Sämereien und Pflanzen…

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Boden, Naturschutz, Partizipation, Umweltbildung, Wald und Bäume veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.