Stadtradeln 2017 vom 20.5. bis 9.6.2017 – jetzt anmelden!

Auch oder gerade im Jahr der GrünenHauptstadtEssen2017 gibt es wieder das beliebte Stadtradeln! In drei Wochen: Vom 20. Mai bis zum 9. Juni treten Teams gegen Teams, Städte gegen Städte und alle zusammen für ein besseres Klima an!

Da heißt es jetzt zügig anmelden und dann fleißig radeln und die Kilometer eintragen! Ob man in einem Team radelt, selbst eins gründet oder sich anschließt, ist dabei egal.

In den letzten drei Jahren war das Offene Team des Essener ADFC  jeweils Te

am-Sieger beim STADTRADELN in Essen und erzielte damit auch bundesweite Bekanntheit; denn im letzten Jahr wurde man schon zum zweiten Mal das bundesweit kilometerstärkste ADFC-Team und auch wieder das größte und kilometerstärkste Team der Metropole Ruhr.

Schon jetzt und das ohne große Werbung ist das Essener ADFC-Team mit 35 Mitgliedern

bereits das größte in der Metropole Ruhr! Aber das soll noch nicht alles sein…

Wer jetzt wieder dabei sein möchte kann sich mit dem Login aus den Vorjahren auf <www.stadtradeln.de> einloggen. Da es sich um ein offenes Team handelt, können auch Nicht-ADFC-Mitglieder sich dort anmelden. Aber wie gesagt, wo und wie ist nachrangig, wichtig ist das Radeln generell!

Hilmar von dem Bussche hat eine Terminübersicht (nicht nur ADFC-Veranstaltungen) aufgeführt. Auftakt ist die Sternfahrt nach Düsseldorf am kommenden Sonntag, 7. Mai. Auch mit Blick auf die dann am darauf folgenden Sonntag stattfindende Landtagswahl soll mit mehreren Tausend Teilnehmern in die Landeshauptstadt geradelt und mit dieser Aktion allen Parteien verdeutlicht werden, dass das Rad im Mobilitätswesen eine nicht zu vernachlässigende Rolle spielt.

Am 2.7. tun wir Essener es dann den Düsseldorfern nach und laden RadlerInnen aus allen umliegenden Städten zur Sternfahrt Ruhrgebiet nach Essen. Bitte auch schon mal vormerken!

Gern übermitteln wir auch die Grüße von Hilmar von dem Bussche, dem Teamkapitän vom ADFC Essen e.V.

 

Und hier die Termine:

Di., 02.05.2017 10:30 Uhr Terrassenfriedhof in Essen Schönebeck: ADFC PEDALO-Treff (70-90km zügig / hügelig)
Fr., 05.05.2017 19:30 Uhr Verkehrs- und Umweltzentrum: ADFC/EFI-Radlertreff
Sa., 06.05.2017 9 Uhr Marktplatz Borbeck (Rückseite des Bf. Borbeck): Zu den Wildpferden in den Merfelder Bruch (Bitte anmelden!) (50km zügig)
So., 07.05.2017 10:00 Uhr Willy-Brandt-Platz: ADFC Sternfahrt Düsseldorf (60km gemütlich)
Fr., 12.05.2017 19 Uhr Willy-Brandt-Platz: Critical Mass Essen (  km gemütlich)
So., 14.05.2017 10 Uhr Grugahalle: säen, ernten, Essen (Teil 1/3) (Radtour Gemeinschaftsgärten)
20.05.-09.06.2017  Stadtradeln in Essen
Sa., 20.05.2017 Essen-Nordcity, Kopstadtplatz: Auftakt Stadtradeln ( km gemütlich / hügelig)
So. 21.05.2017 10 Uhr Willy-Brandt-Platz: Zubringer zum Fahrradsommer der Industriekultur (50 (25)rundkm gemütlich / hügelig)
So. 21.05.2017  Uhr Jahrhunderthalle, Bochum: Fahrradsommer der Industriekultur
So. 21.05.2017 11 Uhr Willy-Brandt-Platz: Grüne Hauptstadt – Radtour mit Simone Raskob& Rolf Fliß (35km hügelig)
Do., 25.05.2017 09:30 Uhr Eisdiele Unipark, Grüne Mitte: Zubringer zum Fahrradfrühling MH (ca. 12km flott)
So., 28.05.2017 15 Uhr Willy-Brandt-Platz: Atempause-Radtour
Fr., 02.06.2017 19:30 Uhr Verkehrs- und Umweltzentrum: ADFC/EFI-Radlertreff
Sa., 03.06.2017  Uhr ADFC-Infostand, Kennedyplatz: 5. Essener Raderlebnistag
Sa., 03.06.2017 13 Uhr vor dem ADFC-Infostand, Kennedyplatz: Geführte Radtour am Essener Raderlebnistag (Bitte anmelden!) (35-40km zügig / hügelig)
So. 04.06.2017 10 Uhr Grugahalle: Auf grünen Wegen nach Bochum (65km zügig / hügelig)
Di. 06.06.2017 10:30 Uhr Terassenfriedhof in Essen Schönebeck: ADFC PEDALO-Treff (70-90km zügig / hügelig)
Do. 08.06.2017 18 Uhr Grugahalle: Auf grünen Wegen nach Burgaltendorf (30km zügig / hügelig)
Fr. 09.06.2017 19 Uhr Willy-Brandt-Platz: Critical Mass Essen ( km gemütlich)
Fr. 09.06.2017 21 Uhr Willy-Brandt-Platz: Nachtradeln (25-30km gemütlich)

Dieser Beitrag wurde unter Fahrrad, Gesundheit, GreenCapitalEssen2017, Lärm, Mobilität veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.