Category Archives: GreenCapitalEssen2017

Kategorie für Zuordnung GCE2017-Beiträge unter GreenCapital-Menu

Gruga-Bad: Dopo i cani del Emscher Bullhead arriva …

Quando si indaga Borbecker Mühlebach e Kesselbach su 1. luglio e 7. Oktober diesen Jahres als Grüne-Hauptstadt-Projekt des BUND KG Essen unter dem Motto “Blues Emscher su Kesselbach” che non è stato trovato. Aber andernorts im Emschereinzugsgebiet soll sie wiederContinua a leggere

Pubblicato in Notizie, GreenCapitalEssen2017, Conservazione, Educazione ambientale, Acqua | Commenti disabilitati su Gruga-Bad: Dopo i cani del Emscher Bullhead arriva …

Wuppertal Institute conduce sondaggio on-line da parte del capitale verde

am 29.10. schon was vor? Und mal Appetit auf ein saisonales 3-Gänge-Menü, gezaubert von Koch Stephan Kneucker im Restaurant “M” von Mintrops Stadt Hotel Margarethenhöhe ? 5 x 2 Karten für das Grüne Hauptstadt-Projekt „12 Monate – 12 Köche“ gibtContinua a leggere

Pubblicato in Notizie, Nutrizione, GreenCapitalEssen2017 | Commenti disabilitati su Wuppertal Institute conduce sondaggio on-line da parte del capitale verde

Internationale Gäste mit Englischkenntnissen durch Deutsche-Welle-Film auf Essen als Green Capital einstimmen

Bald kommen Gäste auf fernen Ländern? Die beherrschen die englische Sprache? Und sollen etwas über Essen als Grüne Hauptstadt erfahren? Dann hat die Deutsche Welle in ihrem englischsprachigen Internet genau das richtige Angebot, mit dem sich Freunde und Verwandte einenContinua a leggere

Pubblicato in Notizie, GreenCapitalEssen2017 | Commenti disabilitati su Internationale Gäste mit Englischkenntnissen durch Deutsche-Welle-Film auf Essen als Green Capital einstimmen

Verkehr in Essen: Gute und schlechte Nachrichten

Erst die Gute oder erst die Schlechten? Die Gute: Di 1930 a 1952 wurde der Fahrdrahtbus Mettmann–Gruiten (foto: Historisches Dorf Gruiten) als erster moderner elektrischer Oberleitungsbus-Betrieb in Deutschland auf einer Strecke von 5,8 km als Überlandstrecke lokal abgasfrei betrieben. Spät, … Continua a leggere

Pubblicato in Notizie, Bicicletta, Pedonale, GreenCapitalEssen2017, Mobilità, Sviluppo Urbano, Educazione ambientale | Commenti disabilitati su Verkehr in Essen: Gute und schlechte Nachrichten

Parking-Day in HolsterhausenKehrtwende auf den Straßen für Bürgerinnen und Bürger

Still-Leben A40im Jahr der Kulturhauptstadt 2010 – ein gigantischer Erfolg! “Grün auf! Altendorfam vergangenen Sonntag 17.9.2017 – die Altendorfer und andere haben’s genossen! Heute, Sabato 23.9.17 “ParkingDayYoU-turn the streets!” (Kehrtwende auf der Straße): Piccolo, Raffinato … Continua a leggere

Pubblicato in Notizie, Energia Clima, Bicicletta, problemi di superficie, Salute, GreenCapitalEssen2017, Rumore, Luftreinhaltung, Mobilità, Partecipazione, Sviluppo Urbano | Commenti disabilitati su Parking-Day in HolsterhausenKehrtwende auf den Straßen für Bürgerinnen und Bürger

Mehr davon: Tolles Fest mitten auf der Altendorfer Straße! Die Fußgänger aller Kulturen genießen den Freiraum

Wie schön selbst sonst durch heftigen Autoverkehr nicht gerade zum Verweilen einladende Straßen sein können hat das tolle GHE2017-Straßenfest unter dem MottoGrün Auf!- Altendorf!” auf der Altendorfer Straße zwischen Helenenstraße und Heintzmannstraße gezeigt: Tausende waren zu Fuß unterwegs undContinua a leggere

Pubblicato in Notizie, GreenCapitalEssen2017, Mobilità, Partecipazione, Sviluppo Urbano | Commenti disabilitati su Mehr davon: Tolles Fest mitten auf der Altendorfer Straße! Die Fußgänger aller Kulturen genießen den Freiraum

Verkehrswende sofort! Wann nehmen Entscheider in Essen endlich die Mehrheitsmeinung der Bevölkerung wahr?

Passend zum Parking Day am 23.9.17 : Laut einer repräsentativen Umfrage des ADFCsprechen sich 87% (!) der Befragten grundsätzlich für mehr Raum für Fahrradfahrer und Fußgänger sowie für Begegnungen aus.” (NRZ vom 16.9.17). Selbst die eher wirtschaftsfreundliche Online-Zeitung WELTContinua a leggere

Pubblicato in Notizie, Bicicletta, Salute, GreenCapitalEssen2017, Rumore, Luftreinhaltung, Mobilità, Partecipazione, Sviluppo Urbano | Commenti disabilitati su Verkehrswende sofort! Wann nehmen Entscheider in Essen endlich die Mehrheitsmeinung der Bevölkerung wahr?

CODA-contatto per progetti di capitale verde passa al Horticultural Esposizione Internazionale 2027

Jessica Lehmann, Ansprechpartnerin für RUTE-Gruppen (und andere) im Kontext der GRÜNEN Hauptstadt hat eine neue Aufgabe übernommen und sich mit einer netten Mail von uns verabschiedet, die wir hier gern wiedergeben und damit auch die neuen Kontaktpersonen für in derContinua a leggere

Pubblicato in Notizie, GreenCapitalEssen2017, Partecipazione | Commenti disabilitati su CODA-contatto per progetti di capitale verde passa al Horticultural Esposizione Internazionale 2027

piano di trasporto locale: Diskussionsveranstaltung der LINKEN mit VCD und PRO BAHN Restaurant Kallisto (nicht in der Zeche Carl!!) am Di 5.9. un 19 Orologio

Passend zur GRÜNEN HAUPTSTADT befasst sich der Rat der Stadt in Kürze mit dem neuen Nahverkehrsplan (NVP). Nicht nur PROBAHN und VCD befassen sich damit. Auch die politischen Parteien diskutieren die Thematikdie LINKEN auf einer Veranstaltung ursprünglich inContinua a leggere

Pubblicato in Notizie, Energia Clima, Bicicletta, GreenCapitalEssen2017, Rumore, Luftreinhaltung, Mobilità, Partecipazione, Sviluppo Urbano | Commenti disabilitati su piano di trasporto locale: Diskussionsveranstaltung der LINKEN mit VCD und PRO BAHN Restaurant Kallisto (nicht in der Zeche Carl!!) am Di 5.9. un 19 Orologio

600 Straßenbäume sollen im Sommer gefällt werdenBUND protestiert in Offenem Brief

Auf breite Empörungnicht nur beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Kreisgruppe Essentreffen die Planungen von Grün&Gruga, im Jahr der Grünen Hauptstadt 600 Alberi lungo le strade – angeblich aus Versicherungsgründenkurzfristig zu fällen. Erste Sägeaktionen sindContinua a leggere

Pubblicato in Notizie, GreenCapitalEssen2017, Conservazione, Sviluppo Urbano, Wald und Bäume | Commenti disabilitati su 600 Straßenbäume sollen im Sommer gefällt werdenBUND protestiert in Offenem Brief