Archiv der Kategorie: GreenCapitalEssen2017

Kategorie für Zuordnung GCE2017-Beiträge unter GreenCapital-Menu

Start in die Grüne Dekade? RUTE mit auf dem Podium „Reflexion und Ausblick“ in der Kreuzeskirche

Ein „Grüner Motor“ sollte das Europäische Grüne Hauptstadtjahr Essen 2017 sein, so der Einladungsflyer zur Abschluss-Diskussionsrunde in der Kreuzeskirche am Donnerstag, 28. Januar 2018 um 19:00 Uhr Die Essener Bürgerinnen und Bürger waren mit ihrem weitgehend ehrenamtlichen Engagement ein nachhaltiger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, GreenCapitalEssen2017 | Kommentare deaktiviert für Start in die Grüne Dekade? RUTE mit auf dem Podium „Reflexion und Ausblick“ in der Kreuzeskirche

Grünes Hauptstadtjahr ging mit großem Fest im neuen Messe-Foyer zu Ende – Fazit folgt am 18.1.18 in der Kreuzeskirche

  Das war ein beeindruckender Schluss-Akkord des Grünen Hauptstadtjahres in der neugestalteten Essener Messe! (Bericht auf der Website der Stadt Essen) Die Gesprächsrunden wirkten zwar etwas dröge und die bewegten Bilder wenig integriert.  Die für den Event extra zusammengestellte Grüne-Hauptstadt-Combo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, GreenCapitalEssen2017 | Kommentare deaktiviert für Grünes Hauptstadtjahr ging mit großem Fest im neuen Messe-Foyer zu Ende – Fazit folgt am 18.1.18 in der Kreuzeskirche

Vielfalt am Runden UmweltTisch Essen – ein Beispiel für ein stabiles (Öko-) System

Aus der Ökologie ist bekannt, dass die Zahl der auftretenden Arten eine große Rolle bei der Stabilität eines Ökosystems spielt: Je größer die Artenvielfalt – bei einer gewissen Asynchronität des Verhaltens -, desto stabiler das Ökosystem. (Grafik: www.prezi.com)) Dies gilt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, GreenCapitalEssen2017 | Kommentare deaktiviert für Vielfalt am Runden UmweltTisch Essen – ein Beispiel für ein stabiles (Öko-) System

GRUGA-Bad: Nach den Hunden kommt die Emschergroppe …

Bei der Untersuchung von Borbecker Mühlenbach und Kesselbach am 1. Juli und 7. Oktober diesen Jahres als Grüne-Hauptstadt-Projekt des BUND KG Essen unter dem Motto „Emscherblues am Kesselbach“ wurde sie leider nicht gefunden. Aber andernorts im Emschereinzugsgebiet soll sie wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, GreenCapitalEssen2017, Naturschutz, Umweltbildung, Wasser | Kommentare deaktiviert für GRUGA-Bad: Nach den Hunden kommt die Emschergroppe …

Wuppertal-Institut führt Online-Umfrage zur GRÜNEN HAUPTSTADT durch

Am 29.10. schon was vor? Und mal Appetit auf ein saisonales 3-Gänge-Menü, gezaubert von Koch Stephan Kneucker im Restaurant „M“ von Mintrops Stadt Hotel Margarethenhöhe ? 5 x 2 Karten für das Grüne Hauptstadt-Projekt „12 Monate – 12 Köche“ gibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Ernährung, GreenCapitalEssen2017 | Kommentare deaktiviert für Wuppertal-Institut führt Online-Umfrage zur GRÜNEN HAUPTSTADT durch

Internationale Gäste mit Englischkenntnissen durch Deutsche-Welle-Film auf Essen als Green Capital einstimmen…

Bald kommen Gäste auf fernen Ländern? Die beherrschen die englische Sprache? Und sollen etwas über Essen als Grüne Hauptstadt erfahren? Dann hat die Deutsche Welle in ihrem englischsprachigen Internet genau das richtige Angebot, mit dem sich Freunde und Verwandte einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, GreenCapitalEssen2017 | Kommentare deaktiviert für Internationale Gäste mit Englischkenntnissen durch Deutsche-Welle-Film auf Essen als Green Capital einstimmen…

Verkehr in Essen: Gute und schlechte Nachrichten

Erst die Gute oder erst die Schlechten? Die Gute: Von 1930 bis 1952 wurde der Fahrdrahtbus Mettmann–Gruiten (Foto: Historisches Dorf Gruiten) als erster moderner elektrischer Oberleitungsbus-Betrieb in Deutschland auf einer Strecke von 5,8 km als Überlandstrecke lokal abgasfrei betrieben. Spät, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Fahrrad, Fußgänger, GreenCapitalEssen2017, Mobilität, Stadtentwicklung, Umweltbildung | Kommentare deaktiviert für Verkehr in Essen: Gute und schlechte Nachrichten

Parking-Day in Holsterhausen – Kehrtwende auf den Straßen für Bürgerinnen und Bürger

„Still-Leben A40“ im Jahr der Kulturhauptstadt 2010 – ein gigantischer Erfolg! „Grün auf! Altendorf“ am vergangenen Sonntag 17.9.2017 – die Altendorfer und andere haben’s genossen! Heute, Samstag 23.9.17 „ParkingDay – YoU-turn the streets!“ (Kehrtwende auf der Straße): Klein, aber fein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Energie Klima, Fahrrad, Flächenproblematik, Gesundheit, GreenCapitalEssen2017, Lärm, Luftreinhaltung, Mobilität, Partizipation, Stadtentwicklung | Kommentare deaktiviert für Parking-Day in Holsterhausen – Kehrtwende auf den Straßen für Bürgerinnen und Bürger

Mehr davon: Tolles Fest mitten auf der Altendorfer Straße! Die Fußgänger aller Kulturen genießen den Freiraum …

Wie schön selbst sonst durch heftigen Autoverkehr nicht gerade zum Verweilen einladende Straßen sein können hat das tolle GHE2017-Straßenfest unter dem Motto „Grün Auf!- Altendorf!“ auf der Altendorfer Straße zwischen Helenenstraße und Heintzmannstraße gezeigt: Tausende waren zu Fuß unterwegs und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, GreenCapitalEssen2017, Mobilität, Partizipation, Stadtentwicklung | Kommentare deaktiviert für Mehr davon: Tolles Fest mitten auf der Altendorfer Straße! Die Fußgänger aller Kulturen genießen den Freiraum …

Verkehrswende sofort! Wann nehmen Entscheider in Essen endlich die Mehrheitsmeinung der Bevölkerung wahr?

Passend zum Parking Day am 23.9.17 : Laut einer repräsentativen Umfrage des ADFC „sprechen sich 87% (!) der Befragten grundsätzlich für mehr Raum für Fahrradfahrer und Fußgänger sowie für Begegnungen aus.“ (NRZ vom 16.9.17). Selbst die eher wirtschaftsfreundliche Online-Zeitung WELT … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Fahrrad, Gesundheit, GreenCapitalEssen2017, Lärm, Luftreinhaltung, Mobilität, Partizipation, Stadtentwicklung | Kommentare deaktiviert für Verkehrswende sofort! Wann nehmen Entscheider in Essen endlich die Mehrheitsmeinung der Bevölkerung wahr?