Köttelbecke war gestern! EMSCHERBLUES am Kesselbach

Schau mir in die Augen, sagen am Samstag, 7.10.2017 Köcherfliegen und Deckelschnecken von 14 bis 17 Uhr am renaturierten Borbecker Mühlenbach/Kesselbachmündung zu den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eines außergewöhnlichen Musik- und Naturerfahrungs-Events!

Vom Mississippi-Delta über die Autostadt Detroit spannt die Essener Emscher-Delta-Blues-Band unplugged den Bogen über den Atlantik in die ursprünglich montangeprägte Ruhrmetropole an die Gestade der renaturierten Emscherzuflüsse – eingeladen vom Bund für Umwelt und Naturschutz Essen als GRÜNE-HAUPTSTADT-Projekt und unterstützt vom Umweltbus LUMBRICUS der Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA) mit Mikroskopen und Großmonitor.

Man kommt übrigens prima mit dem Rad hin. Der Standort liegt nämlich direkt an der GRUGA-Radtrasse….

 

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.