Archivio mensile: Febbraio 2014

Rent-eRikscha auf der Fahrradmesse

Auf große Interesse stieß auf der Fahrradmesse der (kurzfristig improvisierte) Stand der Initiative Rent-eRikscha. Rolf Schwermer und seine Mitstreiter konnten viele neue Interessenten am Projekt gewinnen. Eyecatcher dabei nicht nur die Rikschas selbst, sondern auch das Bambusrad aus Ghana undContinua a leggere

Pubblicato in Notizie, Mobilità, Partecipazione, Sviluppo Urbano | Tagged , , , , , , , , , , , , | Commenti disabilitati su Rent-eRikscha auf der Fahrradmesse

Nachhaltige Mobilität ohne Auto!

Von wegen für den Transport von Getränkekisten braucht man unbedingt ein Auto! Der junge Mann (in Haltern beobachtet) zeigt vorbildlich, wie es auch geht

Pubblicato in Mobilità | Tagged , , , , , | Commenti disabilitati su Nachhaltige Mobilität ohne Auto!

Sabato, 1. März M~W~S: Ideenwerkstatt im Rahmen der Mobilitätskampagne für die Metropole Ruhr 2014 – 2017

und noch mal M~W~Sauch dieses Mal zusammen mit dem RUTEEs geht nur nachrangig um Information, jetzt mehr um Kreativität!

Pubblicato in Notizie | Commenti disabilitati su Sabato, 1. März M~W~S: Ideenwerkstatt im Rahmen der Mobilitätskampagne für die Metropole Ruhr 2014 – 2017

Bürgerinformation in Frillendorf zum Umbau und Lärmschutz an der A 40

Der Förderverein der Mobilität~Werk~Stadt e.V. analysiert, informiert und liefert neue KonzepteZu der Informations- und Diskussionsveranstaltung am Donnerstag, 27.2.14 un 19:00 Uhrim ev. Gemeindezentrum Auf’m Böntchen 10 in Frillendorf lädt die MWS Bürgerinnen und Bürger ein.

Pubblicato in Notizie | Commenti disabilitati su Bürgerinformation in Frillendorf zum Umbau und Lärmschutz an der A 40

Zum Glück fängt das Wort Fußgänger auch mit “F” un…

Daher braucht die AGFSdie Arbeitsgemeinschaft der fahrrad- und fußgängerfreundlichen Städte ihre Abkürzung nicht zu ändern. Auf dem AGFS-Kongress während der Rad-Messe vom 20.-23.2.14 in der Messe Essen wurde deutlich, dass Bewegungsmangel immer schwer wiegendere Folgen zeitigt und dassContinua a leggere

Pubblicato in Notizie | Commenti disabilitati su Zum Glück fängt das Wort Fußgänger auch mit “F” un…

Avanti TAIL-Treff: Mercoledì 9. Aprile 2014, 18:00 Orologio, VUZ

Come sempre in VIC, Kopstadtplatz 12, 45127TOPs alimentari presentare al Küpper; Dettagli qui appena prima della scadenza…

Pubblicato in Notizie, Energia Clima, Mobilità, Conservazione, Partecipazione | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Commenti disabilitati su Avanti TAIL-Treff: Mercoledì 9. Aprile 2014, 18:00 Orologio, VUZ

Richiesta al codice costruzione dello Stato: Considerare deposito biciclette Facilmente raggiungibile in fase di progettazione…

La coda rimane sulla prima bozza del governo statale off: Mail alla AGSS di TAIL-moderatore Dr. Dieter Küpper: Un: Christine Fuchs <> Soggetto: Landesbauordnung NRW (Prima bozza), AGFs-Fahrradkongress am 20./21.02. negli alimenti, Bitte um Gespräch Sehr geehrte Frau Fuchs, vor einigen WochenContinua a leggere

Pubblicato in Notizie, Energia Clima, Salute, Mobilità, Partecipazione, Sviluppo Urbano | Tagged , , , , , , , , , , | Commenti disabilitati su Richiesta al codice costruzione dello Stato: Considerare deposito biciclette Facilmente raggiungibile in fase di progettazione…

Clima in NRW – Usate sondaggio on-line per il problema autostrada!

Fortunatamente, l'idea prese piede, che le zone ambientali come tappeti di stracci sono abbastanza inutile. Tuttavia, autostrade rimangono fuori prima. La zona della Ruhr è attraversata da autostrade federali, può essere di che puzzava generoso. Ci deve lentamente ma inesorabilmente anche quello … Continua a leggere

Pubblicato in Notizie, Energia Clima, Salute, Mobilità | Tagged , , , , , , , , , , , , , , | Commenti disabilitati su Clima in NRW – Usate sondaggio on-line per il problema autostrada!

Barrierefreier Zugang bei Bussen und BahnenUmfrage auf www.derwesten.de

Hier ist der Link zur Umfrage und hier die Ergebnisse….

Pubblicato in Notizie, Mobilità, Partecipazione | Tagged , , , , | Commenti disabilitati su Barrierefreier Zugang bei Bussen und BahnenUmfrage auf www.derwesten.de

Kultursensible Bildung für nachhaltige Entwicklung

Geht’s auch noch komplizierter?” mag man denken, wenn man diese Begrifflichkeit liest. Etwas einfacher scheintUmweltbildung für Migranten”, trifft aber nicht den Kern (es geht um mehr als nur Umweltthemen) und es geht um mehr als nur Zuwanderung oder HerkunftContinua a leggere

Pubblicato in Notizie, Terra, One World / Fiera, Energia Clima, Salute, Mobilità, Conservazione, Partecipazione, Sviluppo Urbano, Educazione ambientale, Acqua | Tagged , , | Commenti disabilitati su Kultursensible Bildung für nachhaltige Entwicklung