Monatsarchive: Oktober 2011

Unsere Themenvorschläge für das Gespräch mit Dezernetin Raskob am 18.10.11

Umwelthauptstadt Europas (Green Capital) 2015: Bewerbung der Region „Metro-pole Ruhr“Messe Essen: Ratsentscheidung 23.11.Innovation City/Essener Klimawerkstatt: Auswertung und Umsetzung der Vorschläge der Essener Klimawerkstatt

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Unsere Themenvorschläge für das Gespräch mit Dezernetin Raskob am 18.10.11

Anfrage ans Ministerium in Sachen Lärm: Auslösewerte und „Ruhige Zonen“

Hier ist die Antwort..

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Anfrage ans Ministerium in Sachen Lärm: Auslösewerte und „Ruhige Zonen“

RVR will Datteln4 nachträglich absegnen: Protest am kommenden Montag und Einspruch einlegen!

Greenpeace und die Klimaallianz weisen darauf hin, dass am kommenden Montag in Essen ca. 9-11h vormittags vor und während der RVR-Sitzung gegen die Legalisierung des Schwarzbaus und Klima-Killers Datteln IV von E.On zu protestiert wird.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für RVR will Datteln4 nachträglich absegnen: Protest am kommenden Montag und Einspruch einlegen!

Essen zählt zu den „Besten der Besten“ im Städtewettbewerb „Recyclingpapierfreundlichste Stadt Deutschlands“ – RUTE gratuliert …

Jedes Jahr schreibt der Papieratlas Städte an und fragt nach dem Einsatz von Papier in der Verwaltung – Recycling oder nicht? Wenn ja, welcher Prozentsatz? Die letzten drei Jahre gehörte die Stadt Essen erfreulicherweise immer zu den Siegern mit 100-%iger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Essen zählt zu den „Besten der Besten“ im Städtewettbewerb „Recyclingpapierfreundlichste Stadt Deutschlands“ – RUTE gratuliert …

Nächster RUTE-Treff ist am 18. Januar 2012 um 18 Uhr (!) im neuen VUZ Kopstadtplatz …

Achtung! Sitzung beginnt schon um 18 Uhr !!!!

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Nächster RUTE-Treff ist am 18. Januar 2012 um 18 Uhr (!) im neuen VUZ Kopstadtplatz …

Radfahrer nur eine kleine Gruppe? Radwegebau, „um Parkplätze zu vernichten“? Radfahrer betreiben militante Machtpolitik? Absurd!

Den Leserbrief von Frau Martina Uhls im Essener Lokalteil der NRZ zur „Radfahr-Lobby“ vom Samstag, 1.10.11, sollte man an sich direkt ins Altpapier entsorgen, aber man kann dies so auch nicht einfach stehen lassen…

Veröffentlicht unter Aktuelles | 1 Kommentar